find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezension

am 23. Oktober 2013
Buch liest sich gut und relativ schnell.
Was hats gebracht ? Ja eigentlich ein alter Hut. Nimm deine Angst an. Angst ist normal.
Mach dir die Angst zum Freund usw.
Okay es waren paar Anekdoten dabei die recht interessant waren. Betrifft jedoch nur die Verschiedene Projekte von Alex. Zum Beispiel die Free Solo Geschichte am Schleierwasserfall Route "Kommunist" immerhin mit 10+ bewertet. Tolle Leistung. Oder die Diretissima an der Großen Zinne ich glaube 8+ auch eine tolle Leistung.
Aber damit hat sichs. Am Schluss gabs noch ein Interview mit Thomas und Alex über das Thema Angst. Aber wie schon erwähnt alter Hut. Okay für mich halt. Vielleicht gibts ja einige Menschen die das Annehmen von Angst noch nicht in Erwägung gezogen haben und jetzt Möglichkeiten haben dies zu tun. Gut gefallen hat mir das Alex über seine plötzlich auftretende Sozialangst geschrieben hat. Das veröffentlichen dieses Buches scheint mir für Alex therapeutische Gründe zu haben. Weniger gut gefallen hat mir seine Therapeutischen Maßnahmen bzgl Sozialangst, nämlich extremer Sport wie morgens krafttraining dann mind 2500 Hm Skitour und nachmittags bouldern usw. da glaub ich das keine Energie mehr da war zum Denken denken und nochmals denken. Die Frage ist nur was macht Alex wenn er 60 wird und wieder Angstzustände bekommt? Da wird er dann wohl einen Herzinfarkt bekommen, sollte er seine Alte Methode wieder anwenden.
Ich finde er sollte andere Möglichkeiten ins Auge fassen. Aber das ist eine andere Geschichte.
Fazit für mich ist das das Buch recht interessant ist, da mich die Bergsteigerkarriere von Alex interessiert. Wobei mehrmals zu lesen war das Alex an den 8tausender unterwegs war, dies ist mir nicht bekannt hatte er doch lediglich den Nameless Tower mit seinem Bruder erklettert ein 6251Hm hoher Berg (super Leistung) also was schreibt Alex da von 8tausender? Das Thema Angst hat für mich nichts neues Gebracht. Unterhaltsam ist vielleicht die bildliche Darstellung des Schwarzbarschbeckens mit den verschieden eingestellten Fischen. da kommt raus dass halt die ängstlichsten am längsten überleben und die scheinbar coolen leichtsinnigen alle gefressen werden. Es wird halt versucht die Angst als notwendiges Mittel für längeres Überleben dargestellt. Jedoch ist es meiner Meinung nach die 20 Euro nicht wert. Ab in das Bücherregal und hoffen das mir das nächste Buch von Berendt mehr bringt.
Liebe Grüße von Markus.
44 Kommentare| 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.


Produktdetails

4,4 von 5 Sternen
30
4,4 von 5 Sternen
19,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime