flip flip Hier klicken Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho BundesligaLive

Kundenrezension

am 18. März 2012
Die durchwegs positiven Rezessionen verleiteten mich dazu, das Buch zu lesen und evtl als Lektüre in der Schule in Erwägung zu ziehen. Aber weit gefehlt: Dieses Buch würde sich allerhöchstens in der SekII dazu eignen, es mit dem Original zu vergleichen und die 'Neuauflage Nathans' Stück für Stück auseinanderzunehmen. Die Darstellung der Daja ist mehr als misslungen. Daja wird hier nicht als schwärmerische (von Lessing durchaus negativ gemeint!) Christin hingestellt, die bis zuletzt an ihrem alten, überholten und starren christlichen Denken festhält, was sie letztlich dazu treibt, Nathan zu verraten. Diese wie auch andere durchwegs christliche Figuren erhalten bei Lessing einen negativen Beigeschmack, was nicht zuletzt daran ersichtlich ist, dass die starren christlichen Figuren letztlich keinen Platz in der großen Familienzusammenführung am Ende erhalten. Ach ja, ich vergaß, die Familienzusammenführung gibt es ja im neuen Buch gar nicht - stattdessen wird Nathan ermordet! Lessing dreht sich gerade im Grab um...
Ich bezweifle stark, dass die Autorin das Original Lessings jemals gelesen bzw. dessen Inhalt wirklich durchdacht und verstanden hat. Dazu ist nicht nur nötig, die Ideen der Aufklärung, sondern auch die Biographie Lessings (das Werk stellt eine klare Kritik an überzogenen und festgefahrenen religiösen Ansichten - wie sie die Kirche repräsentiert - dar; mit diesen Ansichten wurde Lessings selbst konfrontiert) zu kennen.
Mit der Aufführung von 'Nathan der Weise' als erstes Stück nach dem Zweiten Weltkrieg setzte man ein deutliches Zeichen. Mit 'Nathan und seine Kinder' setzt die Autorin höchstens das Zeichen, die mehr als 200jährige Erfolgsgeschichte Lessings mit Füßen zu treten.
12 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|33 Kommentare|Missbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.


Produktdetails

4,2 von 5 Sternen
41
8,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime