Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle SonosGewinnen BundesligaLive wint17

Kundenrezension

am 4. Januar 2011
Ich habe Lumea nun schon ein paar Mal angewendet und meine Erfahrungen in einem Behandlungstagebuch aufgeschrieben:

1. Behandlung

Ich habe Lumea erstmal an den Achseln ausprobiert. Erstmal musste ich aber den Akku laden. Das dauerte nur knapp 2 Stunden. In der Zwischenzeit habe ich mir die Achseln rasiert, denn das ist ja Vorraussetzung der Wirksamkeit von Lumea. Ausserdem habe ich in der Zwischenzeit in der Tabelle nachgeschaut, welche der 5 Stufen für meinen Haut- und Haartyp empfehlenswert ist. Die Tabelle ergab die Stufen 4-5. Also habe ich erstmal Stufe 4 benutzt.
Ich habe dann Lumea eingeschalten. Sofort geht ein Lüfter mit an. Dann habe ich Lumea auf die Haut gedrückt, bis das gelbe ok-Licht hinten anging und den Schalter gedrückt. Ich muss sagen, dass das Licht sehr hell ist vergleichbar einem Fotoblitz, aber etwas weniger intensiv. Schmerzen habe ich zu keiner Zeit empfunden. Aber die Haut wird warm bei der Anwendung von Lumea. Das ist aber nicht unangenehm. Im Gegenteil hat mich die entstehende Wärme nicht gestört.
Ich habe dann nach einer Woche nachgeschaut, ob denn ein paar Hähen verschwunden sind. Ich finde, es sind etwas weniger Haare nachgewachsen, als ich vorher hatte, aber etwas mehr hatte ich schon erwartet. Ich lasse mich aber nicht entmutigen. Ich hatte schon gelesen, dass nach der ersten Anwendung kaum ein Erfolg sichtbar ist. Also warte ich mal die Ergebnisse nach der 2. Und 3. Anwendung ab.

2. Behandlung

Bei der zweiten Anwendung von Lumea fand ich Lumea schon viel angenehmer und auch weniger warm. Ich weiss nicht warum. Lumea ist wirklich komplett schmerzfrei und eigentlich angenehm. Gerade bei der Anwendung an den Achseln ist man ganz schnell. 2-3 Minuten dauert eine Anwendung und fertig bin ich.
Was die Wirkung anbelangt, so sehe ich Fortschritte. Es werden weniger Härchen, die nachwachsen. Zwar wachsen immer noch ca. 2 Drittel der Haare nach, aber es soll ja auch 4-5 Anwendungen dauern, bis alle Haare im Ruhezustand sind. Also warte ich die weiteren Behandlungen ab.

3. und 4. Behandlung

Ich fasse mal die 3. Und 4. Behandlung zusammen, weil die Ergebnisse im Grossen und Ganzen gleich sind. Lumea finde ich immer angenehmer und es geht schnell.
Ich sehe mittlerweile deutliche Erfolge. Zwar wachsen immer noch Haare nach, aber es sich deutlich weniger und es sich bereits haarfreie Inseln" entstanden. Da ich Rasieren sehr schlecht vertrage und sehr zu Rasierpickelchen neige, ist das für mich schon ein grosser Fortschritt. Noch ein paar Behandlungen und ich denke, dass dann alle Haare in ihren Dornröschenschlaf fallen.

5. Behandlung

Ich sehe jetzt deutliche Fortschritte nach der 5. Behandlung. Es kommen zwar noch einzelne Haare nach, aber ca. 2 Drittel der Haare schlafen und sind nicht wieder gewachsen. Ich bin sehr zufrieden. Ich habe keine Wunder erwartet und das Resultat ist gut. Ich denke, nach spätestens 3 weiteren Behandlungen werden alle Härchen schlafen.
Worauf man sehr achten sollte, ist eine gründliche Rasur vor der Anwendung mit Lumea. Ich hatte das mal unterschätzt. Die einzelnen Haarstoppeln werden bei den Blitzen sehr heiss und es pickt beim Blitz. Ausserdem riecht es dann nach verbranntem Haar. Also wirklich ordentlich rasieren, dann ist die Anwendung echt angenehm.

Wenn ich Lumea nun abschliessend bewerte, dann komme ich alles in allem zu einem positiven Ergebnis. Es braucht zwar einige Anwendungen, bis man wirklich keine Härchen mehr hat. Nach den ersten 2 Anwendungen hatte ich kaum Erfolge gesehen, was am Anfang deprimierend war. Danach sah man aber schon Erfolge und Lumea funktioniert wirklich, sofern man die 2 Wochen Behandlungsabstände bei den ersten Anwendungen einhält und nicht überschreitet. Häufigeres Anwenden bringt nichts.
Ausserdem ist die Anwendung echt einfach und geht sehr schnell. Die Anwendung in der Achselhöhle dauert 2 Minuten, an den Beinen dauert es schon länger, aber auch nicht länger als beim Epilieren.
Super finde ich, dass die Anwendung schmerzfrei ist. Es wird warm, aber das ist eher angenehm als unangenehm.
Lumea erspart die Rasierpickelchen, die rote gereizte Haut und die eingewachsenen Härchen. Ausserdem finde ich die schmerzfreie Anwendung alle 2 Wochen sehr praktisch.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.