find Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Storyteller AlexaundMusic AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezension

am 28. Februar 2010
Diese Rezension soll denen helfen, die die Vorgängerversion des Pen&Touch nutzen und wissen wollen ob sich der Umstieg lohnt.

Das neue Design finde ich wesentlich runder und schöner. Schade ist nur, dass sich das USB-Kabel nicht vom Gerät trennen lässt wie beim alten. Eine weiße und orange LED signalisieren Touch- oder Stifteingabe, das ist sinnvoll. Der Stifthalter ist gut gelungen, da jetzt alles zusammen ist, wobei der alte natürlich seine Vorzüge hatte (schnelles Ablegen). Die Druckpunkte der frei belegbaren 4 Tasten sind gewohnt sehr gut, zudem fügen sich die Tasten gut ins Gesamtdesign ein.

Der Hauptgrund warum ich mir das P&T gekauft habe war das hoch gepriesene Multitouch. Als ich mein neues Tablet dann aber angeschlossen hatte war nicht nicht überwältigt: Im Vergleich zu anderen Touchpads (z.B. das an meiner Logitech dinovo edge Tastatur) arbeitet das von Bamboo relativ ungenau, wenn man sehr langsame, kleine Bewegungen macht. Das stört genau dann, wenn man z.B. die Gradationskurven in PS genau einstellen will (dafür eignet sich der Stift auch nicht, da er beim abheben von der Sensorfläche noch reagiert und dann schnell verrutscht). Darüber kann man aber hinwegsehen. Die Gesten funktionieren alle recht zuverlässig in Windows 7. Leider kann man keine eigenen Gesten hinzufügen, allerdings ist es möglich einzelne abzuschalten.
Schade ist, dass beim Touchmodus nicht jeder Punkt auf dem Pad gleich einem Punkt auf dem Bildschirm ist (wie im Stiftmodus), wobei ich auch nich weiss ob das technisch realisierbar ist.

Benutzt man den Stift ist alles wie gehabt, mit einem kleinen Manko: Der neue Stift. Er wirkt sehr billig, da er nur aus hartem Kunststoff besteht und meiner Meinung nach eine Idee zu leicht ist. Der alte Stift lag, obwohl er etwas klobig war wegen seiner Gummibeschichtung gut in der Hand. Der neue Radiergummi ist in seiner Empfindlichkeit einstellbar, aber sehr kantig, so dass man ihn 90° zum Tablet halten muss um Radieren zu können. Die Wipptaste ist auch gefühlt wackeliger als die alte. Handschrifterkennung in Windows 7 erkennt wie gewohnt selbst die grausamste Handschrift und auf den Post-it s kann wie gewohnt rumgekritzelt werden.

Fazit:
-Alles in allem lässt sich das Multitouch gut im Alltag gebrauchen, das ist aber kein Grund zum Umstieg
-Das neue Design ist ein Grund zum Umstieg :)
-Der neue Stift enttäuscht mich
-Die Treibersoftware ist erweitert um die Touchsachen und die Radiererempfindlichkeit (sinnvoll?)
-Der neue Stifthalter mach das Tablet portabler, das feste Kabel aber weniger
11 Kommentar| 42 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.