flip flip flip Hier klicken Jetzt informieren Summer Deal Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited BundesligaLive

Kundenrezension

am 29. August 2007
Ich bin seit 1 Woche Besitzer des Funai A3206, und weitestgehend begeistert.
Eigentlich war noch kein LCD geplant aber nachdem mein alter Sony Röhrenfernseher den "Geist aufgegeben hat" musste was neues her.

Also mal ab in die Elektronikmärkte und mal gucken was da so alles in der Auslage steht. Das Angebot war reichhaltig und auch die Preise, vom Günstigen Funai bis hin zum eklatant teuren Nobelmodel. Bei der Bildqualität gibt es sichtbare Unterschiede wischen den einzelnen Modellen, wobei aber mir persönlich der Funai mit am besten gefallen hat, auch fast doppelt so teure Geräte von Samsung und LG hatten ein teilweise schlechters Bild.
Jetzt zu den einzelnen Bereichen:

Bild/ Display:
klares und scharfes Bild, gleichmäßige Hintergrundbeleuchtung (in 3 Stufen regelbar), flottes Display (8ms), keine Pixelfehler (0 Pixelfehergarantie), keine Artefakte erkennbar
mögliche Bildmodi: 4:3, 14:9, 16:9, breit (4:3 gestreckt), Film (4:3 gestreckt und schwarze bereiche "abgeschnitten")
contra: Modiumschaltung klappt nicht immer (Sender muss Bildmodussignal aussenden damit es klappt) aber Umstellung ist per Fernbedienung mit einer Taste möglich.

Ton:
für die integrierten Boxen ok, könnten aber etwas mehr Fülle haben

Anschlüsse:
Tuner: hängt bei mir am analogen Kabelanschluss, gibt klares sauberes Bild. Der Tuner braucht aber definitiv ein recht starkes Antennensignal ansonsten "matscht" er etwas (Artefakte und verschwommene Farben)
Umschaltzeiten zwischen Kanälen sehr kurz, Videotext vorhanden mit Seitenspeicher
RGB-Scarteingang: 2 Stück an der Zahl, liefern mit meiner Konsole und meinem HDD-DVD-Recorder super Bilder, absolut scharf und klar
Komponenteneingang: wie beim Scart
HDMI-Eingang: noch nicht getestet / hat eigene Audioeingänge

Bedienugnsanleitung: knapp gehalten, aber alles beschreiben.

Fernbedienung: alle Tasten gut Positioniert, Druckpunkt aber schwer auszumachen.

Verarbeitung: Das Gehäuse ist ordentlich verarbeitet, Designtechnisch gibt es zwar schönere Geräte aber nicht für den Preis! Ich habe beide Modelle aufgebaut gesehen und das silberne (A3206) macht einen höherwertigen Eindruck als das schwarze (A3207).

Fazit:
Für den Preis ein absolut brauchbares Gerät, das auch gegen höherpreisige Modelle anderer "Markenhersteller" bestehen kann. Einige Komfortmerkmale (Picture in Picture, VGA-Anschluss) fehlen, aber darauf kann ich verzichten. Bislang hab ich den Kauf nicht bereut, und würde mich auch wieder für das Gerät entscheiden.
Was mir bei dem Kauf auffiel war das verhalten der Verkäufer in den Fachmärkten: Der Funai war im Angebot für um die 400 EUR, aber die Verkäufer wollten allesamt mich als Kunden auf die höherpreisigen (ab 600 EUR) Geräte drängen, letztlich hab ich mich dann doch für den Funai entschieden (für 400 EUR - Tagesangebot)
17 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.


Produktdetails

4,5 von 5 Sternen
3