find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17

Kundenrezension

am 29. August 2007
Mit "Gambling" knüpft Dick Francis nahtlos an sein gewohntes Erfolgmuster an. Im Mittelpunkt steht wieder Sid Halley, der sympathische ehemalige Hindernis-Jockey und jetzige Privatdetektiv, der Francis-Liebhabern bereits aus "Handicap" und "Favorit" bekannt ist.
Diesmal wird Sid in einen Fall um Renn- und Wettmanipulationen verstrickt. Ein Jockey und ein Trainer werden kurz nacheinander ermordert. Alles deutet darauf hin, dass beide in umfangreiche Rennmanipulationen verstrickt waren. Sid glaubt jedoch nicht daran, zumal ihm beide aus seiner Zeit als aktiver Jockey sehr gut bekannt sind. Er beginnt Fragen zustellen und bringt damit seine Liebsten in allergrößte Gefahr...
"Gambling" glänzt wieder durch die bekannten Muster, die auch die anderen Francis-Romane bereits zu wirklichen Lesevergnügen gemacht haben: ein sympathischer Held, der den Schurken immer einen Schritt voraus ist, skrupellose Bösewichte, den typischen Francis-Wortwitz, der für viele heitere Lesemomente sorgt und einen gut durchdachten und gut aufgebauten Plot, der mit einigen Überraschungen aufwartet. Daneben bedient sich Francis aber auch neuester Ermittlungstechnik. So werden beispielsweise in aus CSI bekannter Art und Weise Haarwurzeln und Speichelproben analysiert und DNA-Profile gewonnen, mit deren Hilfe die Täter überführt werden können.
Für mich ein typischer und rundum gelungener Francis. Auch dieses Buch des Autors wird sicher einen besonderen Platz in meinem Bücherregal erhalten!
11 Kommentar| 33 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.