find Hier klicken Sonderangebote Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezension

am 18. Mai 2012
Es handelt sich bei dieser neuen Frittenbude Platte keineswegs um ein grottenschlechtes Album. Sonderlich gut gefällt es mir allerdings auch nicht. Hätte ich es gehört ohne die bisherigen Alben und Songs der Band zu kennen, wäre meine Rezension wahrscheinlich etwas positiver ausgefallen. Auch wenn sich die Stilistik und Art der neuen Tracks nur schwer mit bisherigen vergleichen lässt, finde ich das rein musikalische Ergebnis eher ernüchternd.
Ich verfolge seit Gründung der Band alle Veröffentlichungen und war bisher immer von der mitreißenden Magie fasziniert, die sich bei jedem Song gleich zu Anfang bildet und die Frittenbude auszeichnet. Vor allem live kommt diese "Magie" besonders intensiv zum Ausdruck. Von alledem habe ich, auf "Delfinarium" bisher leider nichts gemerkt. Bei Songs wie "Aufregende Farben", "Dies Das" oder "Heute nur einmal" regt sich bei mir nichts, empfinde ich schlicht als langweilig. Negativer Höhepunkt des Albums für mich allerdings "Heimatlos". Zum ersten mal war ich froh als ein Frittenbude Song zu Ende war. Den Inhalt kann ich nur noch als "unharmonisch und unmusikalisch" beschreiben.
Dennoch gibt es auch ein paar magische Momente: Das grandiose "Heute Bist Du Nur Ein Mädchen Das Ich Einmal Gekannt Hab" hätte alleine schon 10 Sterne verdient. Die zuvor bereits veröffentlichten Tracks "Wings" und "Einfach Nicht Leicht" gefallen gut. Ebenso wie "Zeitmaschinen aus Müll" und "Gibt Es Urugay Eigentlich Noch."

Beim derzeitigen Hype um die Audiolith Vorzeigeband Nr. 1, gilt es fast schon als Beleidigung nicht alles ausnahmslos gut zu finden, was von Frittenbude an die Leute gebracht wird. Paul Kalkbrenner hat dieses Phänomen in einem Interview mal ganz schön formuliert: "Es gibt so einen Punkt, an dem sich der Hype nur noch aus dem Hype speist, also quasi aus sich selbst." Derzeit scheint genau das ein Problem zu sein. Ich habe das Gefühl, dass viele künstlerische Ambitionen in dieser Spirale des Hypes verloren gehen, solange die Band sich darin dreht.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.


Produktdetails

4,8 von 5 Sternen
33
4,8 von 5 Sternen
13,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime