Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen Unlimited BundesligaLive longss17

Kundenrezension

am 21. April 2012
Anmerkung: Gespielt habe ich bis jetzt Teil 1-3 auf der PS2 und ToD auf der PS3.

Sofort fällt auf: Fast alle groben Schwachstellen die es in ToD gab wurden ausgemerzt. Es scheint so als ob Insomniac die Schwachstellen gut erkannt hat. So gibt es in 'A Crack in Time' mehr spaßige Rätsel, ein vielfach besseres Balancing, eine wesentlich bessere Arena, viel coolere Raumschlachten und vor allem eines: Einen veränderbaren Schwierigkeitsgrad, der es auf 'Schwer' stellenweise(!) tatsächlich vermag an die Teile 1-3 auf der PS2 anzuknüpfen. Die sehr häufig platzierten Speicherpunkte sind leider geblieben und sorgen dafür, dass praktisch nie Frust aufkommen kann (was ich sehr negativ empfinde denn dadurch mangelt es dem Spieler am Gefühl, irgendetwas vollbracht zu haben was nicht jeder sofort hinkriegt). Die Zeiträtsel mit Clank sind spaßig und sehr fair gehalten und sie werden im Laufe des Spiels immer komplexer. Wenn man von anfang an aufgepasst hat sind diese Rätsel kein großes Problem. Das Balancing der Rätsel finde ich ausgezeichnet. Frust kann aufkommen, wenn man diese Rätsel nicht versteht. Hier sollte man wirklich unbedingt von Anfang an am Ball bleiben.

Auch die Arena macht zum Glück wieder viel mehr Spaß als in ToD, dennoch kann sie nicht ansatzweise mit den Arenen aus Teil 2 und 3 mithalten. Ich denke diese bleiben auch weiterhin unübertroffen. Nichtsdestotrotz weiß die Arena zum größten Teil zu überzeugen. Die "Ultimative Herausforderung" ist tatsächlich ähnlich schwer wie selbige aus Teil 2 (Bis man an die RIDA kommt). So sollte es sein.

RIDA ist ein gutes Stichwort: Diese Waffe aus ToD wurde komplett überarbeitet und ist nun endlich würdig diesen Namen zu tragen. Die Waffe haut mächtig rein und verbreitet eine epische Musik, wenn sie abgefeuert wird. Geniale Idee, geniale Umsetzung. Macht riesig Laune das Gerät. Auch die neue Version der Raketenschuhe ist total genial und macht mächtig Spaß!!

Super: Das Insomniac Museum ist zum Glück wieder vertreten und sorgt für stundenlanges Staunen! :)

4 Sterne gebe ich deshalb, weil die Balance noch viel besser sein könnte. Man wird hier einfach mit allen Hilfsmitteln die es gibt total überschüttet (Bolts, Munition, Waffen, Speicherpunke - und das unabhängig vom Schwierigkeitsgrad... Schade!!). Außerdem finde ich die Nebencharaktere genau wie in ToD wesentlich unsympathischer als in den früheren Teilen (zum Glück ist wenigstens diese Tusse aus ToD/QfB wieder Geschichte..). Auch die Dialoge und der Humor lassen meiner Meinung nach zu wünschen übrig. Der Humor ist einfach ein Anderer als früher.. kann in keinster Weise mit den ersten Teilen mithalten und auch die Story wirkt nicht so durchdacht und detailiert wie bei den Titeln auf der PS2.

Insgesamt aber ein solides, durchdachtes Spiel, dass kurzweilig für eine Menge Spaß sorgt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.