flip flip flip Hier klicken Jetzt informieren Summer Deal Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited BundesligaLive

Kundenrezension

am 12. August 2009
Als interessierter Laie habe ich immer mal wieder den Zugang zur Philosophie gesucht, hier und da ein bißchen gelesen, aber nicht wirklich etwas verstanden. Die vielen Referenzen und der Sprachcode philosophischer Werke machen den Einstieg eben nicht leicht. Um diesen zu finden, kaufte ich mir zunächst das Buch "Wer bin ich und wenn ja wieviele", welches mich aber kein Stück weiter brachte. Eher zufällig stieß ich dann auf "Leben lernen" ('zufällig', da der etwas unglückliche Titel mich zuerst glauben ließ, es handle sich um ein Buch aus dem Bereich 'Lebenshilfe/Esoterik').

"Leben lernen" hat mich begeistert. Es ist leicht verständlich geschrieben und zugleich fordernd. Es führt den Leser systematisch in die Philosophiegeschichte ein. Hierfür wird anfangs der Aufbau der Philosophie aus "Theorie, Ethik, Heil (Weisheit)" erklärt. Dann wird für ausgewählte Philosophien von der Antike bis zur Moderne erläutert, was sie in diesen drei Bereichen zu bieten haben und wie sie sich unterscheiden. Besondere Aufmerksamkeit wird jeweils dem "Heil" geschenkt: Wie wird man mit dem Gedanken an den allgegenwärtigen Tod fertig? Luc Ferry stellt Philosophie in diesem Zusammenhang ausdrücklich als Alternative zur Religion dar (er würdigt aber auch die geistesgeschichtliche Rolle des Christentums ausführlich) und eröffnet somit nichtreligiösen Lesern ein weiteres, persönliches Motiv, sich überhaupt mit Philosophie zu beschäftigen.
Insgesamt bekommt man einen Einblick, worum es in der Philosophie überhaupt geht, wie sie sich entwickelte und wie sehr sie unser Denken und unsere Wertvorstellungen beinflusst hat. Am Ende des Buches stellt der Autor seine eigene moderne Philosophie vor.

Das Buch hebt sich von anderer Populärliteratur nicht nur durch den systematischen Ansatz ab, sondern auch dadurch, dass es auf Anekdotenerzählerei und sonstigen Trivialquatsch verzichtet (im Gegensatz zu... siehe oben). Außerdem hat es mich animiert, mich jetzt weiter mit Philosophie, namentlich Nietzsche, zu beschäftigen. Damit hat es meine Erwartungen mehr als erfüllt.
38 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.


Produktdetails

4,0 von 5 Sternen
31