Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longSSs17

Kundenrezension

am 2. Oktober 2005
Die Story ist simpel: Die kluge, aber unsichere Wissenschaftlerin Catherine (Meg Ryan) trifft den bodenständigen Automechaniker Ed (Tim Robbins). Zwei Welten prallen aufeinander, aber sofort macht es "Zoom". Die nun folgende Liebesgeschichte ist vorhersagbar und kitschig, aber der Film bietet zwei Dinge, die ihn weit über den Durchschnitt heben.
Zum einen spielt der Streifen in einem idyllischen amerikanischen Städtchen der frühen 50er Jahre. Nostalgische Kulissen, Kostüme, Straßenkreuzer und natürlich jede Menge Musik sorgen für eine Wohlfühl-Atmosphäre.
Der größte Pluspunkt des Films ist aber, dass Catherine die Nichte von Albert Einstein ist. Der leider verstorbene Walther Matthau spielt (mit deutschem Akzent) die Rolle des schrulligen Wissenschaftlers einfach perfekt. Natürlich ist die Story nicht historisch, aber so nett zusammengesetzt, dass sie einfach passt.
Um noch eins draufzusetzen, haben die Filmemacher Einstein die drei tapsigen Wissenschaftler Goedel, Podolsky und Liebknecht zur Seite gestellt - alles "die klügsten Männer der Menschheit, aber keiner von ihnen kann eine Glühbirne wechseln", wie Einstein bemerkt. Diese Senioren-Professoren-Gang ist so lustig und liebenswert in Szene gesetzt, dass man sie einfach mögen muss. Die vier Genies sind der Ansicht, dass Automechaniker Ed für Catherine viel besser ist als deren kluger, aber arroganter Verlobter. Fortan versuchen sie, aus dem zum Glück ziemlich intelligenten Ed ebenfalls ein kleines Genie zu machen, damit er Catherine mächtig beeindruckt. In einer der besten Szenen im Film muss Ed vor einem großen Publikum in der Universität Princeton einen haarigen Intelligenztest absolvieren, und die vier Wissenschaftler helfen ihm mit einer ganz besonderen Zeichensprache...
Fazit: Ein nostalgisches "Feel" Good-Movie fürs Herz, dass jeden verregneten Nachmittag aufhellen wird.
0Kommentar| 33 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.


Produktdetails

4,4 von 5 Sternen
30
4,4 von 5 Sternen
4,97 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime