Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT BundesligaLive Fire Tablet Shop Kindle PrimeMusic BundesligaLive BundesligaLive
Kundenrezension

6 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Erwartung nicht erfüllt, 28. September 2010
Rezension bezieht sich auf: Abrahadabra (Limited DeLuxe Box) (Audio CD)
Ich hatte eigentlich recht hohe Erwartungen an die neue Dimmu-Borgir-CD, da ich dachte, nach dem Abgang von ICS Vortex und Mustis würde wieder der Hammer regieren. Leider ist genau das Gegenteil der Fall. Ich muss zugeben: ich will nicht unbedingt Klargesang, Chöre und mehrstimmige Vocals, schon gar keinen "Orchestermetal". Diese Scheibe wäre interessant, wenn sie auf einer Bonus-CD OHNE Chöre und Orchester, nur mit Keyboards, zu hören wäre; dann könnte man wirklich etwas über die Qualität der Songs schreiben. Teilweise kleistert leider das Orchester alles zu, man hört ausser Schlagzeug fast nichts mehr. Ich hoffe, dass die neue Cradle of Filth nicht auch in Keyboards oder Orchester ertrinkt, das wäre dann die nächste Enttäuschung. Die 3 Sterne vergebe ich, weil die Band früher mal tolle Alben veröffentlicht hat und ich hoffe, dass die nächste CD wieder flott, hart und ohne Klassik ist, einfach gute Songs, die sich nicht hinter Violinen und Cellos verstecken müssen. Jetzt brauche ich mal als Ausgleich die Death Cult Armageddon, bzw. den Opener Allegiance auf Repeat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 29.09.2010, 10:20:09 GMT+2
Sascha meint:
Du musst aber auch zugeben:

Dass das Orchester führend ist, trifft eigentlich genau bei zwei Songs zu (okay, eigentlich nur beim Song "Dimmu Borgir"), ansonsten kann man die Gitarren meißt sehr gut hören, wenn auch nicht so Vordergründig wie bei ISD (das Bestand ja hauptsächlich aus den Gitarrenriffs).
Und so schlimm wie auf Spiritual Black Dimension ist es nun wirklich nicht, da wurde weit mehr gekitscht und vor allem gematscht.

Ich behaupte sogar, dass selbst bei den Orchesterführenden Songs die Gitarren vor allem bei Kopfhörern nochmal viel besser zur Geltung kommen, diesmal hört man sogar den Bass eindeutiger denn je.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.10.2010, 23:02:32 GMT+2
Ja, mit der Spiritual Black Dimension hast du vollkommen recht, diese hab ich bis jetzt nur sehr wenig gehört. Da waren mir die Songs auch zu gleichförmig, wenn ich auf Zufallswiedergabe schalte, möchte ich den Song nach ein paar Takten (oder zumindest 20 Sekunden) eindeutig identifizieren.
Leider bin ich auch der Typ, der zwar einer Weiterentwicklung nicht ganz abgeneigt ist, aber nur in einem eng gesteckten Rahmen. Dimmu haben sich z. B. sehr gewandelt, Dark Funeral z. B. machen im Prinzip noch immer fast das gleiche wie auf der 1. CD, nur besser produziert bzw. ausgereiftere Kompositionen.
PS: nach etlichen Durchläufen jetzt sind meine 3 Sterne für diese CD gerechtfertigt (nicht nur für die - für mich - grossteils besseren CDs der Vergangenheit); mehr ist leider nach wie vor nicht drin.
‹ Zurück 1 Weiter ›