Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicAlexa BundesligaLive wint17

Kundenrezension

TOP 1000 REZENSENTam 12. Januar 2014
Als 2007 der Independent Horrorfilm aus Spanien mit dem Namen [REC] in die Kinos kam, war wohl die Überraschung allgemein sehr groß, dass die beiden Regisseure Paco Plaza und Jaume Balagueró mit ihrem individuellen und originellen Zombie Horror Film im Found Footage Stil einen Überraschungshit und Geheimtipp abgeliefert haben. Bereits 2 Jahre später im Jahre 2009 legten die Beiden mit [●REC]² die passend betitelte Fortsetzung nach. Die Handlung wurde konsequent fortgesetzt und knüpft nahtlos an die Ursprungsgeschichte an. Für einen weiteren Film stand Jaume Balagueró jedoch leider icht mehr zur Verfügung, was Paco Plaza allerdings nicht davon abhielt, mit [REC]³: Genesis ein Prequel ohne seinen bisherigen Partner zu produzieren, welches aber im deutschsprachigen Raum direkt auf Blu-ray veröffentlicht wurde. Sowohl die fortsetzung als auch das Prequel werden nun von universum Film in einem Doppelset auf Blu-ray veröffentlicht.
Ein Novum bei [REC]³: Genesis war, dass ab einer gewissen Zeit von Handkamera auf professionelle Kamera umgestellt wird, was dem Wackelkamerastil ein wenig die authentizität stiehlt. Dennoch hat ebenfalls das Prequel einige Schauwerte zu bieten, da die Handlung von dem Hochhaus verlagert wird und die Ursprünge der Zombie Plage beschreibt. In Bälde folgt übrigens auch noch noch finaler vierter Teil mit dem Titel [REC] 4: Apocalipsis welcher wohl dieses Jahr veröffentlicht werden soll.
Selbstverständlich ist die Luft in einer Fortsetzung immer Raus, da der Stil und die zuvor eingebrachten Innovationen bereits dem Zuschauer bekannt sind. Dennoch ist es Paco Plaza und Jaume Balagueró sehr gut gelungen den Zuschauer mit viel Kurzweile vor den Fernseher zu bannen und die Spannung konsequent hoch zu halten. Der ein oder andere humorvolle Gag im dritten Teil wird vielleicht manchem bitter aufstoßen, stört aber meines Erachtens nach nicht wirklich, sondern lotet den Kontrast noch ein wenig besser aus.
Die schauspielerische Leistung ist von sämtlichen in Resteuropa völlig unbekannten Darsteller wirklich erstaunlich sehr gut und authentisch. Sämtliche Beteiligte geben sich wirklich Mühe und nehmen vor allem in den Schockmomenten die Angst voll ab. Bravo!
Das Bild liegt im Ansichtsverhältnis 1,78:1 bzw. bei [REC]³: Genesis ab ca. 20 Minuten im Cinemascope Format vor. Da es sich beim zweiten Teil durchgehend beim dritten Teil nur teilweise um sogenanntes Found Footage Material handelt, ist die Bildqualität selbstverständlich nicht mit Blockbustern wie etwa Avatar, The Avengers oder Transformers zu vergleichen. Muss man aber auch nicht, denn gerade durch die eingeschränkte Bildqualität kommt viel mehr Authentizität sowie Realität auf, was den Gruselfaktor immens erhöht. In der Hinsicht ist der Blu-ray Transfer bei beiden Teilen wirklich mehr als nur gelungen und lässt das Full HD Medium dank guter Schärfe und hohem Detailgrad auch konsequent erkennen.
Der Ton ist bei den Found Footage Aufnahmen sehr frontlastig ausgefallen, bietet aber dennoch einige sehr gute Surroundeffekte bei hervorragender Direktionalität, so dass dadurch noch mehr Schockmomente entstehen. Die Abmischung ist sehr natürlich ausgefallen und bietet eine ausgewogene Balance, so dass die Dialoge jederzeit sehr gut verständlich sind. Die Bässe sind schön kräftig und lassen den Subwoofer nicht arbeitslos werden.

Teil 2:
Rec 2 on Tour
Making Of
Behind the Scenes

Teil 3:
Making Of (HD; 22:15 min.)
Deutscher Trailer (HD; 1:57 min.)
Original Trailer & Teaser (HD; 2:50 min.)
Trailershow (HD: 7:42 min.)
BD-Live

Das Bonusmaterial liegt komplett in HD vor und bietet dem geneigten Zuschauer einige interessante Einblicke in die Produktion der beiden Fortsetzungen. Gerade die Making ofs sind in der Hinsicht sehr aussagekräftig. Ein Wendecover ist übrigens ebenfalls enthalten.

Wer den ersten Teil mochte, aber die beiden Nachfolgewerke noch nicht sein Eigen nennen sollte, kann dies nun mit diesem [Rec]² + [REC]³: Genesis (Doppelset) nachholen. Zwar wäre ein Gesamtset aus allen 3 Teilen, bzw. wenn mit [REC] 4: Apocalipsis auch der letzte Teil fertiggestellt ist, ein Vierer Set sinniger gewesen, aber auch so lohnt sich die Anschaffung dieses Doppelpacks. Aber Achtung: Man sollte den ersten Teil [Rec] unbedingt gesehen haben, sonst macht besonders der zweite Teil nicht viel Sinn. Für Zombiefans bietet diese Reihe auf alle Fälle eine sehr gute Alternative.
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.


Produktdetails

4,0 von 5 Sternen
1
11,79 €+ Versandkostenfrei