flip flip Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimited AmazonMusicUnlimited BundesligaLive wint17

Kundenrezension

am 6. Mai 2011
Ein großartiger, bis ins Detail meisterhafter,bühnenbildlich begeisternder, personendramatisch,schauspielerisch involvierender Ring. Mit der Bühnenbildgestaltung durch Hans Schavernoch und der Inszenierung Harry Kupfers gelingt eine Symbiose aus großer Sing-Schauspiel-Kunst und optisch glanzvollem Ambiente. Wer mit dem Valencia Ring Probleme mangels teilweise schauspielerischer Interaktion hat, hier findet er die Lösung des Problems. Hier wird auch das defizitäre Weimar - Ring Konzept deutlich, die rudimentäre, ambientearme Gestaltung, die aus meiner Sicht keinen adäquaten Rahmen für die Musik Wagners bietet. Das sei allerdings rein subjektiv angemerkt, denn die Geschmäcker sind eben verschieden und das ist gut so. Zu den einzelnen sängerischen Leistungen, die insbesondere im herausragenden John Tomlinson als Wotan manifest werden, habe ich in den Rezensionen zu den einzelnen Teilen Ausführungen gemacht. Insgesamt wird ein sehr gutes Niveau erreicht. Der Schluß der Götterdämmerung wird aus meiner Sicht als Fortbestand des "Alberich Prinzips" inszeniert. Die unausweichliche Verstrickung auch jeder jungen Generation in die Konflikte, die durch den genetisch determinierten, sozialisationsprozeßabhängigen, ambivalenten "Grundcharakter" der Spezies Mensch bedingt ist. Das latente skrupellose Erfolgs- und Machtstreben, die primär besitzergreifende, nicht "selbstlose" Liebe. Diese latent skrupellose Struktur bestimmt letztendlich die Lebensplattform jeder jungen Generation, auf der sie sich behaupten muß. Also kein pessimistischer Schluß sondern eher ein realistisch evolutionärer.
Insgesamt eine Inszenierung, die man gesehen haben muß. Die ich über den Chereau-Ring setzen würde,dem ebenfalls herausragenden Valencia-Ring ebenbürtig.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.