Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos Mehr dazu HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle SonosGewinnen BundesligaLive 20% Extra Rabatt auf ausgewählte Sportartikel

Kundenrezension

am 25. September 2009
In der fünften Staffel der Erfolgsserie "Stargate Atlantis" wird die eingeführte Thematik der vierten Staffel fortgesetzt. Auch eine kleine Änderung der Besetzung hat stattgefunden. So übernimmt die Expeditionsleitung - wie bereits angekündigt - Richard Woolsey (Robert Picardo), welcher bereits aus "Stargate Kommando SG-1" und einigen Folgen aus "Stargate Atlantis" dem Zuschauer bekannt ist. Im Verlauf der Staffel werden auch ein paar alte Gesichter auftauchen. So hat Dr. Beckett (Paul McGillion) ein paar Gastauftritte, aber auch Dr. Daniel Jackson (Micheal Shanks) wird zu sehen sein.
Die Produzenten schließen auch endlich mit der Geschichte der ehemaligen Leiterin Dr. Elizabeth Weir (Torri Higginson) ab.

Die Story der fünften Staffel lehnt sich stark an den vorigen an. So sind die Wraith weiterhin die Stützsäule der Handlung. Jedoch wird die Kooperation zwischen Atlantis und den Wraith (Todd) ausgebaut. Gleichzeitig wird eine neue Spezies eingeführt (Episode 8 "Erster Kontakt").
Zudem wird an den persönlichen Motiven zwischen den Helden gefeilt, besonders an der Beziehung zwischen Dr. Rodney McKay (David Hewlett), Ronon Dex (Jason Momoa) und Dr. Jennifer Keller (Jewel Staite).

Die gesamte Staffel zeigt ein hohes Niveau und gut durchdachten Episoden, welche dazu einlädt sich am liebsten die Staffel zweimal anzusehen. Die Geschichten sind spannend und es wird immer darauf geachtet, dass Stargate SciFi ist und bleibt. Auch der Galgenhumor - insbesondere von McKay - kommt wieder sehr gelungen zum Ausdruck.

Fazit
Natürlich bin ich sehr parteiisch, wenn es um Stargate geht, denn ich bin mit der Serie buchstäblich groß geworden. Von daher finde ich die Staffel sehr gelungen und kann sie nur empfehlen. Auch wenn die Staffel bereits im FreeTV ausgestrahlt wurde, werde ich ohne Zweifel meine Stargate-DVD-Sammlung vervollständigen.

Schade auch, dass mit Ende dieser Staffel die Serie "Stargate Atlantis" ihr vorzeitiges Ende finden wird. Versprochen wurde uns ein weiterer Film und natürlich die neue Stargate Serie "Stargate Universe". Egal wie es kommt, Stargate ist und bleibt die Crème de la Crème was SciFi zu bieten hat.
1717 Kommentare| 84 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.