Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle Unlimited AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17

Kundenrezension

am 3. Dezember 2009
Ich bin immer wieder erstaunt darüber, mit was man Zen so alles in Zusammenhang bringt, hier also "Zen und die Kunst, sich zu verlieben", aber wahres Zen soll dem konkreten Leben dienen, entsprechend auch der Liebe, diesem so wesentlichen Teil unseres Daseins.

Und Brenda Shoshanna macht das wirklich auf sehr schöne und tiefreichende Weise. Sie zeigt uns, wie die Praxis des Zen uns auch helfen kann, unsere Beziehungen zu betrachten und zu verbessern. So schreibt sie schon in der Einführung zu Ihrem Buch: "Wir kehren zum Wesentlichen zurück und werden in die Lage versetzt, zwischen echten und falschen Bedürfnissen zu unterscheiden."

Damit hatte sie mich natürlich ganz auf ihrer Seite, denn meines Erachtens ist dies einer der ganz wichtigen Punkte, weshalb unser Leben immer wieder aus dem Lot gerät: Wir sehen nicht, was "erdachte" und was unsere wahren Bedürfnsise sind. Und auch die Liebe ist nicht frei von diesen Unklarheiten.

Brenda Shoshanna bringt meiner Meinung nach die elementaren Prinzipien des Zen und das Thema Liebe sehr schön zusammen. Durch Zen finden wir unseren wahren Wert - und das beeinflusst unser Verhalten und damit auch all unsere Beziehungen. Aufmerksamkeit ist dazu der Schlüssel. Sie sagt:: "Dieser Prozess des Beobachtens, Feststellens, aufmerksamen Wahrnehmens ist voller Kraft, Er führt ins Zentrum von Zen."

Wir erkennen, dass wenn wir die Kontrolle aufgeben, sich die Dinge viel besser entwickeln. Und das gilt vor allem auch in Bezug auf die Liebe. Es geht um Vertrauen, um tiefere Verbundenheit und die Einsicht in das Wesen der wahren Beziehung. Das sind alles Schlüsselthemen des Zen.

Wenn wir uns auf Zen einlassen, beginnen wir das Leben anders zu betrachten. Und die Liebe selbstverständlich auch. Und dann sehen wir, dass das Leben und die Liebe einander sehr nahe sind. Das Leben mehr lieben oder die Liebe mehr leben - Zen kann uns in beiden wunderbar helfen.

Peter Steiner, Autor von "Das Zen des glücklichen Arbeitens", "Weisheit für Minimalisten" u.a.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.