Jeans Store Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More Herbstputz mit Vileda Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Kundenrezension

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wurzeln zu haben ist doch was schönes....., 8. September 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Tom Clancy's Splinter Cell Blacklist - [PC] (Computerspiel)
Für alle die, die noch nie einen Splinter Cell Teil gespielt haben, ist das hier wohl genau das richtige.

Es verbindet alles was ein richtiges gutes Splinter Cell ausmacht.
Wo soll ich nur anfangen. Das beste Spiel der Reihe ist wahrscheinlich Chaos Theory. Und genau zu diesem Grundkonzept wollten die Entwickler zurück. Mehr Stealth und Taktik und weniger sinnloses Zeug. Und das ist auch gut so, hatte sich doch in der Vergangenheit gezeigt, das sich das Konzept von Splinter Cell Chaos Theory mehr durchsetzt als das von, Double Agent oder gar Conviction. Was da überall fehlte war halt das was Splinter Cell über die Jahre so berühmt gemacht hatte. Im Dunkeln Schleichen, Gegner ablenken, der Tod von oben, die Entscheidung über leben lassen oder töten, verschiedene Wege suchen. Und jede Menge Gadgets. All das ist jetzt gott sei dank wieder da und schöner und größer als je zuvor.

Die Story ist schnell erzählt. Sam Fisher ist mit Vic seinem besten Freund und Kollegen auf einer Militärbasis. Als diese Plötzlich in die Luft gejagt wird. Schnell ist klar hier ist was oberfaul. Diese sogenannte Tutorial Mission leitet euch durch die Spielmechaniken. Viel hat sich an der Steuerung nicht verändert aber in den ersten Minuten wird klar, mensch das ist ja vom ganzen Gefühl her wie ein Chaos Theory+Conviction. Als der Staub sich gelegt hat bekommt sam eine Einladung von der Präsidentin. Er soll diese Terroristen aufhalten. Den Sie haben etwas sehr wertvolles gestohlen, die Blacklist. Aber Sam soll sie nicht nur aufhalten, er soll das Kommando von Third Echelon übernehmen. Und nebenbei damit klar kommen das Grim auch mit im Team ist. Na toll ausgerechnet die Frau die ihn Jahrelang wegen Sahra angelogen hat. Aber na gut. Er macht es, wenn auch mit Knurren.

Das Spiel an sich ist gut aufgebaut. Third Echelon ist nicht länger irgendein Regierungsgebäude sonder ein riesiges umgebautes und auffrisiertes Flugzeug der NSA. Damit extrem vielseitig einsetzbar und schnell vor Ort. Im Flugzeug selber gibt es verschiedene Bereiche die ihr besuchen könnt bzw. erkunden. Cockpit, Waffenkammer, Krankenstation, Lagerraum mit Heli, Gefängniszellen, und natürlich die Kommandozentrale des Flugzeugs, mit dem SMI (Strategic Mission Interface). Von dort aus könnt ihr alle Features nutzen die das Spiel bietet. Und auch alle Missionen wiederholen wenn ihr das wollt. Es gibt zum ersten mal auch sogenannte Nebenmissionen. Die von deinen Team Kameraden bereitgestellt werden und die meiner Meinung nach sehr gut umgesetzt wurden. Jede Mission ist anders und kann meist auch im koop gespielt werden. An manche kommt ihr alleine überhaupt nicht ran, da müsst ihr zu 2 sein. Dann gibt es noch die Möglichkeit Die Paladin also euer Flugzeug aufzurüsten. Wenn ihr mit Grim redet könnt ihr in das Menü gelangen wo ihr dann Die Paladin mit sehr viel Spielgeld aufrüsten könnt. Was mitunter sehr zu empfehlen ist.

Es gibt viele Möglichkeiten Sam auszurüsten. Vom Scheitel bis zur Sole könnt ihr entscheiden wie ihr Sam in die Mission schickt. Dabei gibt es 3 Grund Optionen. Stealth, Panther und Assault. Alle Waffen, Gadgets und Panzerungen könnt ihr mit eurem verdienten Geld am Ende der Mission kaufen und dann nach belieben an den Mann bringen.

An sich ist die Hauptstory sehr linear gehalten wird aber durch nette plötzliche unerwartete Action Inhalte aufgepeppt. Die Missionen an sich sind wunderschön gemacht und gefallen auf Anhieb. Es gibt mit unter sehr viele Wege die zum Ziel führen und immer wieder gibt es diesen aha Effekt der beim 2 mal durchspielen auftritt. Denn je nach Spielweise hat man mal mehr oder weniger Umwege genommen um an sein Ziel zu kommen. Um so erfreulicher ist es wenn man merkt, das es auch anders geht.

Die Grafik im Spiel erinnert sehr stark an eine aufgebohrte Version von der, die bei Chaos Theory verwendet wurde. Kein Wunder, im Grunde ist es die selbe nur halt aufgebohrt und auf aktuelles Niveau gebracht. ''Unreal Engine 2.5 MOD.'' Einige behaupten die Grafik sei der Zeit nicht angemessen oder es würde ihr an Glanz und Detail fehlen. Dies kann ich nur bei ''Detail'' bestätigen. Einige Felsen oder andere Texturen sehen Teils ziemlich schwammig aus. Trotz allem finde ich macht diese gewählte Grafik doch einiges her. Die Beleuchtung ist sehr gut. Die größeren Texturen ink. Sam Fisher selbst sehr scharf und Detailliert aus. Das Grundkonzept läuft sehr stabil und die Ladezeiten sind sehr kurz. Die Animationen sind schön flüssig und passen sich dem Spiel sehr gut an. Die Farben kommen sehr viel besser zu Geltung als noch bei Conviction. Der Kontrast und die Räumliche Tiefe sind sehr gut.
Und außerdem Glaube ich das manche spiele genau so eine ausbalancierte Grafik brauchen die gut in das Gesamtkonzept passt. Damit es 1 auf fast jedem Rechner läuft und 2 die was zu staunen haben es auch auf hohe Einstellungen spielen können. Oder können sie sich Splinter Cell Blacklist mit einer Cryengine oder einer Frostbite 2 Engine vorstellen. Nein lieber nicht. Dann würde das Grundgerüst zusammenbrechen und alles würde so ähhhhh übertrieben aussehen. Also 4 von 5 Punkte.

Am Anfang lief das Spiel mit 1600x1200 in einer Auflösung die wie soll ich sagen einfach nur MISST ist. Mit ein wenig Recherche konnte ich dann endlich Blacklist in 1920x1200 spielen.

Wie ihr das hin bekommt, eigentlich ganz einfach ihr ändert einfach die ''videoSettings.ini'' Datei.
Die findet ihr unter:

»C:\Users\»Benutzername«\Documents \Ubisoft\Blacklist« die Datei »videoSettings.ini« öffnen und den Wert »WindowStyleFinal=« auf »0« (Fenstermodus) oder »2« (Randloser Fenstermodus, auch Fake-Fullscreen genannt) stellen.

Ich habe es bei mir auf 2 gestellt und es funktioniert wunderbar. Viel Spaß.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]


Details