flip flip Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos Mehr dazu TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusic Fußball wint17

Kundenrezension

am 8. November 2013
Ok, ich kenne, habe und hatte viele Lexika. Was für Brockhaus spricht, ist eine sehr aufwendige und zeitraubende Recherche und das Bemühen um eine Wahrheitsfindung aufgrund geschichtlich nachweisbarer Tatsachen. Die Dinge verändern sich, so auch die Kenntnisse vergangener Ereignisse. Deshalb veröffentlicht Brockhaus jedes Jahr einen Ergänzungsband zur Aktualisierung der bis dahin geltenden Tatbestände, somit bleibt Brockhaus immer am verlauf der Zeit und der Erkenntnisse Vergangenem! Dennoch und gerade auch deswegen möchte ich Brockhaus ein Kompliment aussprechen, da der Verlag zum einen niemals nach sentimentaler Selbst oder Femdbeweihräucherung strebt oder jemals gestrebt hat sondern immer nur darum bemüht war, Fakten auf einem begrenzten Rahmen zu präsentieren. Das ist dem Verlag gut gelungen, sowohl in der möglichst großen Anzahl der Stichworte wie auch in der Ausgabe-begrenzten Ausführlichkeit der primären und/oder der sekundären Informationen. Man kann, darf und sollte nicht erwarten, dass ein einbändiges oder dreibändiges Lexikon die gleichen Informationen zu einem Stichwort liefert wie ein 10-bändiges Lexikon mit der doppelten Anzahl an Stichworten.

Ich habe das "Lexikon in Schrift und Bild" aus dem Jahre 2007 von Brockhaus auf meinem Computer installiert, welches optisch und inhaltsmäßig dem des jetzigen 10-bändigen Brockhaus entspricht.

Auch wenn die Computerversion einen schnelleres Suchen und Recherchieren ermöglicht und ich dankbar bin für solche Technik, bin ich dennoch Nostalgiker und greife lieber zu einem Buch, was man in der Hand hält und wo man per Hand Seiten umblättern muss und Druck, Tinte und Papier riechen kann. Das Lesen auf einem E-Book-Reader hat nicht das gleiche Feeling wie ein Buch zurhand zu nehmen!

Mir macht, obwohl ich mir jetzt auch einen E-Book-Reader gekauft habe, das Lesen auf einem solchen Reader nicht wirklich Spaß. Für Unterwegs, um Gepäck zu sparen - ok, doch lieber nehme ich immer noch ein richtiges Buch zur Hand.

Deshalb finde ich es schade und bedauerlich, dass Brockhaus die Enzyklopädie nur noch digital auf einem USB-Stick zur Verfügung stellt. Der Preis dafür ist eh ungerechtfertigt und wäre nur für die gebundene Buchausgabe gerechtfertigt.

Dennoch halte ich den "Brockhaus" für eines der am besten recherchierten, der Wahrheit am nächsten kommenden Lexika, in jedweder Ausgabe, die auch in verkürzten Ausgaben nichts Falsches vermittelt, sondern höchstens durch die Beschränkung der Ausgab entweder Stichworte oder Informationen auf das Nötigste beschränkt.

Wer alle Informationen haben möchte, kann sich entweder die, nurmehr leider nur digitale Ausgabe der Enzyklopädie, leisten und sie sich anschaffen oder im Internet selbst recherchieren.

Die Enyklopedia Britannica ist meines Wissens ebenso gründlich und noch immer als Buch erhältlich.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.


Produktdetails

3,4 von 5 Sternen
5
3,4 von 5 Sternen