Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More TDZ Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimitedFamily Fußball longSSs17

Kundenrezension

am 11. Februar 2013
Es klingt nahezu unglaublich, ist aber die Wahrheit: Für die durchaus leistbare Investition von aktuell 997,50 Euro erhält man hier einen universalen Problemlöser. Mit Schatulle (!). Das erste Aha-Erlebnis gibt es bereits bei der Lieferung. Dank integriertem Flux-Kompensator erhält man das Wenger Giant bereits eine Woche vor (!) der Bestellung. Das ist eine neue Definition schweizerischer Pünktlichkeit und legt die Latte für andere Hersteller von Wundergeräten unglaublich hoch. Dadurch eventuell entstehende, temporale Paradoxien werden übrigens selbständig korrigiert. Wie das funktioniert? Nun, ein eingebauter Phasenkorrelator versetzt kurzerhand die gesamte Erde in eine andere Dimension, in der das Paradoxon nie stattgefunden hat. Die Technik macht's möglich. Leider funktionieren diese Dinge nur bei der Lieferung und werden dann automatisch deaktiviert. Weitere Manipulationen der Zeitlinie sind mit dem Wenger also nicht möglich, aber bei den vielen praktischen Tools auch nicht nötig.

Ist das Messer dann angekommen und hat sich selbständig seiner Verpackung entledigt, wird es Zeit die Betriebsanleitung zu studieren. In bestem Schwyzerdütsch werden sämtliche Funktionen auf 345.307 Seiten erklärt. Man mag kaum glauben, dass eine so dünne Anleitung ausreicht, aber es ist tatsächlich so. Sobald man sich mit den grundlegenden Funktionen vertraut gemacht hat, kann es auch schon losgehen. Aufgrund der unglaublichen Vielzahl an praktischen Tools, die selbstredend allesamt sehr wichtig sind, müssen nähere Beschreibungen im Rahmen einer Rezension leider ausbleiben. Es reicht zu sagen, dass es kein einziges überflüssiges Werkzeug in und an diesem Gerät gibt. Das führt soweit, dass man tatsächlich fast jede einzelne Situation des täglichen Lebens damit meistern kann und das Wenger Giant nicht mehr missen möchte.

Wieso gibt es für dieses Wunderwerk der Technik dann nicht die volle Punktzahl? Ganz einfach, es besteht stellenweise noch Nachbesserungsbedarf. Beispielsweise fehlt eine Übersetzung der an sich sehr guten Betriebsanleitung. Merkwürdigerweise ist ein Wörterbuch ins Wenger integriert (Tool #1988), die Anleitung lässt sich damit aber nicht aus dem Schwyzerdütsch übersetzen. Ein weiteres Problem betrifft Software-Updates. Trotz eingebauter WLAN-Verbindung hängt sich das Messer beim Update jedes Mal auf. Im wahrsten Sinne des Wortes - und ohne Wenger den Strick durchzuschneiden, ist fast unmöglich, wenn man einmal dieses tolle Gerät gewohnt ist.

Die genannten Punkte würden aber keine Abzug rechtfertigen. Folgendes aber schon: Tool #999, die vollautomatisierte Bierbrauerei, liefert nur Schweizer Biersorten. Noch dazu kann sie nicht zeitgleich mit dem aufblasbaren U-Boot (Tool #764), der Atomraketen-Abwehr (# 8393) und dem Kletterturm (# 855) verwendet werden - soll das ein Feature oder ein Bug sein? Hier muss nachgearbeitet werden, dann gibt's auch die vollen Punkte. Achja, außerdem ist die normale Klinge (Tool #1) völlig schartig, wenn man versucht, damit Stahlbeton zu schneiden. Und zwar schon nach ca. 1000 Schnitten. Untragbar - genauso wie die fehlende Nachhaltigkeit. Zur Energieversorgung wurde zwar ein Atomreaktor (Tool #1334) installiert, aber Wasser-, Wind- und Solarbetrieb sind nach wie vor nicht möglich. Und warum kann man - wie bereits in anderen Rezensionen bemängelt - Nagelfeile und Teilchenbeschleuniger nach wie vor nicht zeitgleich ausklappen? Das geht auf jeden Fall besser...
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.