Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren PR Launch Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Read for free PrimeMusic longss17
Kundenrezension

91 von 100 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erregung - Plateau - Orgasmus - Rückbildung, 1. April 2014
Rezension bezieht sich auf: Masters of Sex - Die komplette erste Season [4 DVDs] (DVD)
In den ausklingenden 1950er Jahren findet die ehemalige Country-Sängerin und alleinerziehende Mutter Virginia Johnson (Lizzy Caplan) einen Job als Sekretärin im Krankenhaus beim hochrenommierten Gynäkologen William Masters (Michael Sheen). Dieser ist zwar eine Kapazität auf dem Sektor der Geburtshilfe, seine wahre Leidenschaft gehört aber dem Sex - streng wissenschaftlich natürlich. Allerdings ist dieses Interesse - Gynäkologie hin, Wissenschaft her - in den Fünfzigern ein äußerst heikles. Die einseitige Neigung kommt seiner jungen Frau Libby (Caitlin Fitzgerald) dabei nur wenig zugute, auch sonst ist Dr. Masters emotional durchaus als merkwürdig zu bezeichnen. Doch mutig beschließt er das damals Ungeheuerliche: Studien an agierenden Objekten. Virginia wird dabei schnell unentbehrlich ...

Ich hätte es fast nicht bemerkt, aber will es nicht verschweigen: Trotz der Nähe zu den historischen Masters und Johnson, der perfekten 50er Ausstattung und der Themen Sex & Science - Masters of Sex ist eine Krankenhausserie! Mit Ärzten, Schwestern, Patienten, Krankheiten und all so einem Zeugs (plus eben diesem Sexkram. Manchmal wird bei den modernen Serien über zuviel Sex gemosert, solche Einwände dürften sich hier verbieten). Und so wie Krankenhausserienfreunde stets betonen, ihre Lieblingsserie sei ja "ganz anders" als Krankenhausserien üblicherweise so sind, beteuere ich als Nicht-Krankenhausserienfreund hier selbiges.

In den Feuilletons wurde "Masters of Sex" wegen der Versessenheit bei der Ausstattung teilweise als Plagiat der "Mad Men" bezeichnet, bzw. dieser Vorwurf zurückgewiesen, jedoch stets ein Bezug hergestellt. Nach meinem Empfinden wurde hier ein tolles Prequel geschaffen. Beide Serien zeigen das sich verändernde Verhältnis der Geschlechter zueinander in einer Phase, die wesentlich prägend für die Gegenwart ist. Mich zumindest machen beide Serien auch ein wenig demütig beim vorschnellen Tadeln vermeintlich rückständiger Gesellschaften in anderen Gegenden unserer Welt - so arg lange sind wir auch noch nicht modern, wie man hier sehen kann. Im Setting ist Masters of Sex nicht so hochglänzend, wie es die Mad Men sind (oder auch "Pan Am"), was der noch muffigeren Dekade und dem weniger glamourösen Umfeld durchaus gerecht wird; die BBC-Serie "The Hour" (auch in den 50ern angesiedelt) sieht da recht ähnlich aus.

Die realen Masters und Johnson beschrieben den "menschlichen Reaktionszyklus" (siehe Titel), befreiten die Frauen von der Last des "falschen Orgasmus", therapierten die "Krankheit" Homosexualität oder halfen müden Männern mit "Surrogatpartnerinnen" auf die Sprünge, forschten bis hinein in die neuziger Jahre. Da bleibt also noch viel kontroverses Material für Folgestaffeln.

"Masters of Sex" hat mich in der ersten Staffel bestens unterhalten, authentisch wirkend, humorvoll, und es hat mich zum Ende hin auch betroffen gemacht. Habe ich etwas zu kritisieren? Ja, Virginia ist doch arg perfekt geraten, mehr Traumfrau geht kaum. Ein paar mastersche Macken hätten auch ihr gut getan. Aber vielleicht hatte sie ja wirklich keine. Oder sie kommen noch.

Kleines Gemecker zum angekündigten deutschen Cover: Das 'E' in 'masters of sEx' muss eigentlich "auf dem Rücken liegen" (einfach mal den Kopf neigen, um die kleine Frivolität zu entdecken). Wie prüde muss man wohl sein, es wieder aufzustellen?

\\\ Für Feedback - insbesondere bei Nichtgefallen mit einem kurzen Kommentar - bin ich dankbar ///
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-5 von 5 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 02.06.2014, 10:49:45 GMT+2
GameMaster meint:
Sehr schöne Rezension, die Lust auf ein ansehen macht.
Vielen Dank dafür.

Veröffentlicht am 10.06.2014, 17:08:05 GMT+2
RifleRafle meint:
Tolle Rezension, danke!

Veröffentlicht am 18.09.2014, 21:29:36 GMT+2
11centurion meint:
Perfekte Rezension - bin absolut Ihrer Meinung!

Veröffentlicht am 07.07.2015, 13:48:18 GMT+2
UG meint:
Klasse auf den Punkt gebracht, ich (wir) finden auch, der Film ist einfach köstlich. Jeder der Charaktere mehrschichtig und somit zur Identifikation geeignet, und ok, Gini ist einfach die Über-Frau, aber für alle Beteiligten und zum Genießen (sag ich als Frau).

Veröffentlicht am 15.11.2015, 14:07:12 GMT+1
Nellynashorn meint:
Vielen Dank für die sehr gute Rezension.
‹ Zurück 1 Weiter ›