Jeans Store Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle Soolo festival 16
Kundenrezension

152 von 193 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fingernägel abkauender, Augenringe fördernder 3. Teil, 20. Januar 2011
Von 
Rezension bezieht sich auf: Die Tribute von Panem. Flammender Zorn (Gebundene Ausgabe)
Im dritten und letzen Teil der Panem-Trilogie geht es um den Krieg der dreizehn Distrikte gegen die Hauptstadt. Dreizehn? Jawohl! Die totgeglaubte Provinz wird zum Zufluchtsort heimatlos gewordener Flüchtlinge, zu denen auch Katniss gehört, denn den zwölften Bezirk gibt es nicht mehr.
Es dauert jedoch nicht lange, bis sie feststellt, dass sich die Dinge nicht unbedingt zum Besseren gewendet haben. Coin, die Präsidentin des 13. Distrikts, scheint Präsident Snow in Sachen Skrupellosigkeit in nichts nachzustehen. Sie setzt Katniss unter Druck, öffentlich als Galionsfigur der Rebellion aufzutreten, als Spotttölpel, und ist dabei nicht zimperlich. Dass Gale sich in Coins System anscheinend pudelwohl fühlt, macht die Sache für sie nicht gerade leichter. Und dann ist da noch Peeta, den Snow als Repressalie gegen Katniss benutzt, damit diese sich den Rebellen nicht anschließt.
Katniss muss einige schwerwiegende Entscheidungen treffen, die sie immer tiefer in einen Krieg ziehen, den sie nicht gewollt hat, und der mittlerweile ganz Panem überrollt. Schon bald befindet sie sich wieder in einer Art Arena, in der sie nicht nur um ihr eigenes Überleben kämpfen muss, sondern um das Leben ihrer Familie und Freunde.

Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll. Ich bin immer noch völlig paralysiert von diesem Roman, dessen Handlungsverlauf mich erbarmungslos durch die Seiten gehetzt hat, denn nicht weiterzulesen war mir praktisch unmöglich - wer braucht schon Schlaf?
War ich mit dem 2. Panem Teil nicht so glücklich, weil er meiner Ansicht nach nur schwer in die Gänge kam, und am Ende mitten in der spannendsten Szene einfach aufhört, habe ich diesen Teil wie einen Fluss empfunden, der mich von Anfang an erfasst und nicht mehr losgelassen hat. Dabei arbeiten Inhalt, Aussagekraft und Schreibstil Hand in Hand, denn die intensive Erzählweise steht der Geschichte in nichts nach.
Mit Staunen habe ich in manchen Kommentaren auf amazon.com gelesen, dass Rezensenten enttäuscht über das sachte auslaufende Ende waren - sie hätten lieber einen Knaller gewollt. Das habe ich so überhaupt nicht empfunden. Gerade das Ende war für mich derart eindringlich - ich konnte Katniss' Schmerz so sehr nachempfinden, dass mir dann doch ein paar Tränchen gekommen sind. Schmerz, der weder durch plumpe Effekthascherei erzeugt wurde, sondern vielmehr durch die Intensität der Gefühle einer traumatisierten Heldin, die viel zu früh erwachsen werden musste. Die das Schlimmste erlebt, die Kriegsgräuel überlebt hat, und nicht daran zerbrochen ist. Dass diese Heldin am Ende Zeit braucht, konnte ich als Leserin bis ins kleinste Detail nachempfinden.
Insgesamt finde ich, dass die Autorin das ganze Setting super-glaubwürdig und authentisch rübergebracht hat, ohne kitschigen Pathos, ohne Zuckerguss und ohne Schokoglasur.
Mensch pur. Sehr bewegend.

Für diese Reihe würde ich am liebsten 10 Sterne vergeben, allein schon der intensiven Auseinandersetzung mit Gewalt und Krieg wegen, mit Verlust und Wiederaufbau. Ein beeindruckender Roman, an dem ich noch eine Weile zu knabbern haben werde.

Zur Übersicht:
Teil 1: Die Tribute von Panem. Tödliche Spiele
Teil 2: Die Tribute von Panem. Gefährliche Liebe
Teil 3: Die Tribute von Panem. Flammender Zorn
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 12 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 22.01.2011 15:12:09 GMT+01:00
Verena meint:
Du meine güte...das buch ist doch erst zwei tage auf dem markt und du hast es schon durch??? Woooooow!
Die zeit hätt ich gerne, jedenfalls bin ich jetzt noch gespannter^^

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.01.2011 15:26:40 GMT+01:00
kamelin meint:
Also, gespannt darfst du wirklich sein, das Buch ist der Hammer.
Wenn man nichts gegen Schlafentzug & dunklen Rändern unter den Augen hat, kann man es in 2 Tagen schaffen. Was soll ich sagen - ich bin süchtig und stehe dazu ,o)

Veröffentlicht am 23.01.2011 02:05:36 GMT+01:00
Chilischote meint:
Mmh, und noch kein einziger zünftiger Verriss hier. Vielleicht sollte ich's doch mal lesen. ;o)

By the way: Hatte ich eigentl. Recht mit meiner Theorie, mit wem Mlle. Katniss in den Sonnenuntergang reitet?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.01.2011 11:40:58 GMT+01:00
kamelin meint:
*abroll*
Lass dich von mir nicht aufhalten.
Unsere Ladyschaft sollte das Buch ja mittlerweile gelesen haben, deswegen: ja, Sir Ritter der Chili, obwohl kriecht besser passen würde.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.01.2011 15:52:49 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 23.01.2011 15:54:01 GMT+01:00
Chilischote meint:
Hat sie (noch) nicht. Also Vor-r-r-rsicht!

& Wurgs, es gibt Tage, da hasse ich es, IMMER Recht zu haben. Egal, ich interpretiere das "kriecht" dahingehend, dass beide hoffentlich a bissel gefoltert, gequält und abgemurkst worden. ;o)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 30.01.2011 22:51:12 GMT+01:00
Verena meint:
so, jetzt bin ich auch durch damit. grade fertig geworden- ich bin tottraurig (!!!!!) über das ende. ich hätte es mir mit anderem lebensabschnittsgefährten gewünscht...sehr sogar:( und die charaktere werden mir fehlen... mal davon abgesehen ein tolles buch, was nach ganz oben auf meine top 5 rutscht!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 31.01.2011 09:16:22 GMT+01:00
kamelin meint:
Ja, das kann ich verstehen, ich war am Ende auch fix und fertig. Ihre Wahl hat mir allerdings gefallen. Nach Teil 1 wäre ich noch anderer Meinung gewesen, aber schon im 2. Band kamen mir Zweifel.
Jetzt heißt es erstmal tief durchatmen & erholen .o)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.02.2011 13:09:10 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 07.02.2011 13:09:29 GMT+01:00
callisto meint:
Naja, so schlecht ist der dritte Band nicht, dass man ihn komplett demontieren könnte, aber gut ist er auch nicht. 3,5 Sterne würde ich sagen (und auch nur, weil es in den letzen 50-100 Seiten noch mal einen guten Ansatz hat). Mit Happy End wäre es ein 2-3 Sterne Buch. Mut zum tragischen Ende muss man belohnen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.02.2011 13:43:34 GMT+01:00
kamelin meint:
Du hast ja auch Battle Royale gelesen, das gilt nicht ,o)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.04.2012 11:22:16 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 22.04.2012 11:23:08 GMT+02:00
NoCinderella meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]
‹ Zurück 1 2 Weiter ›