Jeans Store Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 8in1 Promotion Hier klicken Fire Shop Kindle Soolo Summer Sale 16
Kundenrezension

11 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Volle Kraft zurück, 1. November 2013
Rezension bezieht sich auf: The Machinists of Joy (Box) (Audio CD)
Die Krupps sind also zurück - mal wieder.

Über die Geschichte und Bedeutung der Krupps gibt es unendlich viel zu schreiben - eine der ganz grossen Bands aus Deutschland, Legenden. Kraftwerk, DAF, Die Krupps. Hochgeschätzt im Ausland, live ewig jung, Erfinder eines eigenen Musikstils. Für Die Krupps gab es immer nur eine Richtung - vorwärts.

Nachdem die zweite Karriere der Band 1997 ziemlich unspektakulär mit Paradise Now zuende ging, blieb ein seltsames Gefühl zurück. Es gab ja seit Final Option immer schon die Rufe einiger Fans nach weniger Gitarren im Sound und man konnte das Bedürfnis von Engler/Dörper auch verstehen, Machineries Of Joy mal eine Pause zu geben und nicht immer ein rostiges Stahlrohr live bearbeiten zu müssen. Aber darüber haben sie meiner Meinung nach am Ende die Richtung verloren - egal, wohin sich ihr Sound über die Jahre entwickelt hat, man hatte immer das Gefühl, die Band biedert sich nicht an und geht konsequent und ehrlich ihren Weg. Das war am Ende nicht mehr so.

Über die Jahre gab es immer wieder Lebenszeichen, die Grosses hoffen liessen. Starke Neubearbeitungen auf Too Much History, grossartige neue Songs mit der Coverversion von 'Der Amboss' und vor allem '5 Millionen', starke Neuauflagen und Überarbeitungen der alten Alben, eine passable EP mit 'Als wären wir für immer', Split-Maxi-CD mit Nitzer Ebb und die Coverversion von Industrie-Mädchen. Im 'alten' Sound, was auch immer das für Die Krupps heissen mag, viel fühlte sich so an wie 1991, als sie aus dem Nichts zurückkamen und gezeigt haben, dass sie immer noch für eine Überraschung gut sind und den jüngeren Bands gezeigt haben, wo der Hammer hängt. Ich war heiss auf ein neues Krupps-Album.

Ja, und da sind sie nun, Die Krupps 2013...
Bemüht, in Texten und Musik genau das zu tun, was man von ihnen erwartet. Bemüht überhaupt. Und das passt für mich nicht zu dieser Band.
Die Krupps covern sich selbst. Old School EBM Sounds Marke Krupps, die Gitarren umsichtig platziert, aber langweilig und berechenbar.
Vorbei auch die Freude am Lärm, Soundtrack für Amphi-Festival und Sparten-Discos.
Peinlicher Höhepunkt: 'Im Schatten der Ringe'. Man kann das Album ja auf Soundcloud vorhören. Wobei die CD wesentlich besser klingt als Soundcloud es vermuten lässt.

Drei Sterne von mir für Die Krupps, weil es Die Krupps sind. Aber man hat nicht wirklich etwas verpasst, wenn man sich das Album nicht zulegt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 01.11.2013 15:33:33 GMT+01:00
shredder meint:
super auf den punkt gebracht, hätte auch vorher reinhören sollen :(

Veröffentlicht am 21.12.2013 19:16:42 GMT+01:00
Was findest Du denn an "Im Schatten Der Ringe" so peinlich?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.12.2013 06:13:18 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 22.12.2013 06:21:22 GMT+01:00
Den Text. Die Intonation. Die musikalische Einfallslosigkeit.
‹ Zurück 1 Weiter ›