find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17

Kundenrezension

am 22. Juni 2009
Black Sonic kommen aus Lichtenstein und das macht mir Angst. Wie kann es sein das aus diesem winzigen Ländchen, das so unscheinbar in seiner eigenen Harmonie schwellt, eine richtig pfundig-deftige, moderne Rockplatte mit Metalschlagseite kommt? Das wäre nichts besonderes nicht, wenn das Teil nicht jeglichen internationalen Standarts entsprechen würde.

Melodisches aber hartes Songwriting durchzogen mit einem Riffing, welches Erinnerungen an Metallicas Black Album" aufkeimen lässt.

Wuchtig aber jederzeit kontrolliert und fein durcharrangiert und ohne nervigen Emo-Pathos. Klar, hier und da schimmert schon mal ein Fünkchen angesagter U.S. Rock durch, aber durch das hochwertige Songwriting und die zu Ende gedachten Ideen wirkt das Endprodukt eigenständig, selbstbewusst und überzeugend.

Neben dem schon oben erwähnten Riffing und den feinen Melodic-Parts ist vor allem die Stimme von Sänger und Frontmann Mäthi zu erwähnen. Wolle man sie beschreiben dann müsste wohl am ehesten Lauri Ylönen von The Rasmus als Vergleich herhalten.

Besonders die Coverversion von Ordinary World" weiß zu gefallen und könnte mit entsprechendem Video ausgestattet sogar zu einem kleinen Hit mutieren.

Mit Freude vernimmt man in einigen Momenten sogar Parallelen zu Hardcore Superstar die mit ähnlichem Druck für Tanzflächenpflicht sorgen, auch wenn Black Sonic nicht ganz so wild wirken.

Während viele Bands heute durch überzogene Härte über ihre eigenen Beine stolpern und daher eher lächerlich wirken bringen Black Sonic das Zeug mit um sich in Zukunft fest in der Szene etablieren zu können.

Nachdem HIM in die Belanglosigkeit abgestürzt sind und sich noch keine Band gefunden hat die einerseits kommerziell genug für schwärmende Mädchenscharen und andererseits genug Credibility mitbringt um auch bei den Rockern zu punkten, bietet sich Black Sonic an um diese Lücke zu füllen.

Man darf gespannt sein was aus 7 Deadly Sins" wird und wie die Reise für Black Sonic weitergeht.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.


Produktdetails

5,0 von 5 Sternen
2
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
11,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime