flip flip Hier klicken Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive

Customer Review

on April 30, 2006
schrieb ich noch in meiner überschrift von "kiss & swallow" von einem füller als überbrücker, weil ich doch eher vorher mit einem neuen sneaker pimps album als vor einem iamx release gerechnet habe, war ich dann doch sehr überrascht, dass chris corner knapp 1 1/2 jahre später die nächste scheibe auf den markt bringt.

und genauso überrascht stand ich dann auch anfang der woche vor der bühne und erlebte die männliche diva in höchstform. wurde beim letzten konzert noch auf einem e-drum umhergetrommelt, wurde diesmal ein echtes schlagzeug verwendet und dementsprechend rocken die neuen songs auch ziemlich, was auf dem album leider nicht so rüber kommt.

die lieder selbst sind weitaus zugänglicher als vom vorgängeralbum. und so kann man schon beim ersten durchhören ein paar perlen entdecken. "president" ist ein gelungener ruhiger opener und mit dem titeltrack "the alternative" (was mich übrigends sehr stark an "kiss and swallow" erinnert) zeigt uns herr corner auch schon seine gesangskünste auf.

während "nightlife" schon zum mitwippen anregt, wird bei "lulled by numbers" ordentlich experimentiert, was vermutlich nicht jedermanns geschmack ist. "the negative sex" rockt dann zur abwechslung mal und der anfang könnte genauso von placebo sein.

und so kann man sich die ganze cd ohne jedlichen hänger durchanhören. am gelungensten und schon beim konzert sehr im ohr hängen geblieben ist "spit it out", wunderschöner refrain, astreiner song!

über die neuinterpretation von "after every party i die" lässt sich natürlich streiten, weil es sich ja um einen sneaker pimps klassiker handelt, aber max cavalera performt mit soulfly genauso "roots bloody roots", also ist der track meines erachtens gerechtfertigt.

mit "this will make you love again" wurde eine schöne ballade auf den silberling gepresst, welche das album hervorragend abschließt! alles im allem hätte ich mir nicht gedacht, dass iamx bzw. chris corner, der ja alles selbst eingespielt hat und nur für live auftritte eine crew anheuert, ein so mächtiges zweites album der masse unterbreitet. und abgesehen vom cd kauf lohnt sich aufgrund der feinen visuals jedes konzert der gruppe!

immer wieder gern für euch rezensioniert: eure hackschnitzlheizung!
0Comment| 6 people found this helpful. Was this review helpful to you? Report abuse| Permalink
What's this?

What are product links?

In the text of your review, you can link directly to any product offered on Amazon.com. To insert a product link, follow these steps:
1. Find the product you want to reference on Amazon.com
2. Copy the web address of the product
3. Click Insert product link
4. Paste the web address in the box
5. Click Select
6. Selecting the item displayed will insert text that looks like this: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. When your review is displayed on Amazon.com, this text will be transformed into a hyperlink, like so:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

You are limited to 10 product links in your review, and your link text may not be longer than 256 characters.


Product Details

4.7 out of 5 stars
19