flip flip Hier klicken Jetzt informieren PR Evergreen Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive

Customer Review

on March 7, 2009
Für mich ist dieses Kompendium, "Alle Welten alle Schauplätze", neben den Risszeichnungen "Die Raumschiffe und Fahrzeuge der kompletten Star Wars Saga", das beste Star Wars-Sachbuch", das je erschienen ist. Sicherlich gibt es massig Nachschlagewerke, deren Informationsgehalt höher ist, doch keins, das die fantastischen Schauplätze dieser großartigen Saga so detailliert vorstellte, wie dieses. Aug rund 175 großen Seiten - 35,6 x 27,2 cm - werden vom Galaktischen Senat bis zu den Ewokdörfern auf Endor (fast) alle wichtigen Schauplätze der Episoden I - VI vorgestellt. Schon die namenhaften und erfahrenen Autoren, Hans Jenssen und Richard Chasemore, bürgen für die hochwertige Qualität dieses Kompendiums, in dem die beiden eine erfreuliche Detailverliebtheit an den Tag legen, wie ich sie selten gesehen habe.
Die Doppelseiten sind zumeist entweder beide von einer großen Illustration oder einer Reihe von Filmfotos und den jeweiligen Beschreibungen sowie einigen kleinen Textpassagen eingenommen. Diese großflächigen farblichen Illustrationen weisen eine Detailliertheit und eine Detailschärfe auf, die bisweilen soweit geht, dass jede einzelne Reihe von Zuschauern in der Podrennarena zu sehen ist. Seien es Miltärkomlexe auf Kamino, das Innere der Wroshyrs auf Kashyyyk, der große Tempel auf Yavin 4 oder Jabbas Palast auf Tattooine, alles ist bis zum letzten Korridor, bis zur letzten kleinen Seitentür durchdacht und gezeichnet. Ob in Otho Gunga oder im Sith-Medozentrum - Lichteinfall und - reflektionen, Oberflächenbeschaffenheiten und Blickwinkel - hier stimmt fast alles. Einiges fehlt verständlicherweise aber trotzdem, z.B. der Königspalast von Theed, Padmés Gemächer auf Coruscant und eine Gesamtabbildung des Senats oder des Seanatsverwaltungsgebäudes. Hinzu kommen Übersichtskarten, der Podrennstrecke, des Schlachtfeldes auf Geonosis, des Terrains um die Eco-Basis auf Hoth und einiger anderer Schauplätze und die oben schon erwähnten, teilweise ebenfalls seitenfüllenden Filmfotos.
Gegliedert ist das ganze übersichtlich nach Episoden. Jeder der sechs Teilabschnitte wird mit dem Eröffnungstext der Filme eingeleitet. Dabei haben die Prequels selbstverständlich ein gewisses Übergewicht, weil sie ja wesentlich mehr Schauplätze als die alte Trilogie eingeführt haben. Abgerundet wird das Ganze durch einige Hintergrundinformationen - eine Karte der Galaxis zum Beispiel.

Fazit:

Ein weitgehend vollständiges, beeindruckendes Kompendium, das ich jedem Fan nur wärmstens empfehlen kann. Es zeigt wie wichtig auch die Umgebungen für dieses weltweit größte Franchise sind und lässt den (wohl unerfüllten) Wunsch auf ähnliche Werke zu Werken des Erweiterten Universums, oder wenigstens zu "The Clone Wars" aufkommen.
0Comment| 2 people found this helpful. Was this review helpful to you? Report abuse| Permalink
What's this?

What are product links?

In the text of your review, you can link directly to any product offered on Amazon.com. To insert a product link, follow these steps:
1. Find the product you want to reference on Amazon.com
2. Copy the web address of the product
3. Click Insert product link
4. Paste the web address in the box
5. Click Select
6. Selecting the item displayed will insert text that looks like this: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. When your review is displayed on Amazon.com, this text will be transformed into a hyperlink, like so:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

You are limited to 10 product links in your review, and your link text may not be longer than 256 characters.


Product Details

4.7 out of 5 stars
10