find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezension

am 30. Januar 2007
Wer eine etwas konfuse Handlung auf sich nimmt, um längst verschollen geglaubte Stars wieder in Aktion zu sehen, der ist mit diesem Film sicherlich sehr gut bedient. Aber auch die anderen Zuschauer, werden sicherlich ihrem Spaß mit diesem Durcheinander an Genres haben. Insgesamt ein Film, für einen Kinoabend zuhause, mit sehr großem Popkorn - Faktor!

Zur Story:

-----------------

Während der internationalen Woche der Elvisimitatoren in Las Vegas überfallen eben fünf Elvis-Imitatoren mit großen Maschinenpistolen in ihren Gitarrenkoffern das Riviera-Casinohotel: Den Coup haben sich die Ex-Knackis Michael Zane (Kurt Russell) und Murphy (Kevin Costner) ausgedacht (in Nebenrollen vertreten sind noch: Christian Slater, David Arquette und der Rapper Ice-T). Die Stadt ist praktisch voll von Elvisen, sodass sie in der Menge sehr gut untertauchen und unerkannt bleiben können.

Sie sacken bei dem Coup satte 3,2 Millionen Dollar ein, - hinterlassen im Hotel ein blutiges Schlachtfeld und entkommen beinahe ungehindert per Helikopter vom Dach des Hochhauses. Murphy will die Beute jedoch nicht teilen, er schießt die Komplizen einen nach dem anderen nieder. Nur Michael überlebt den Mordrausch und flieht mit dem Geld. Dabei klebt Kellnerin Cybill (Courteney Cox) wie eine Klette an ihm – nach einer gemeinsamen Liebesnacht träumt sie von einem besseren Leben für sich und ihren kleinen Sohn. Aber auch Murphy bleibt Michael auf den Fersen, und die Sheriffs und Polizisten sind hinter dann schließlich beiden her. Somit beginnt eine nervenaufreibende Mischung aus Roadmovie, Thriller, Drama und Actionfilm, - die gespickt ist mit solchen recht lustigen Sprüchen wie z.B.:

„Du kennst die goldene Regel: Wer die dickste Knarre hat, gewinnt”.

Zur DVD:

-----------------

Die DVD strotzt zwar nicht vor übermäßigen Extras, aber angesichts dieses fairen Preises ist das ja nur mehr als verständlich. Doch dieser Mangel an Extras lässt keinerlei Rückschlüsse auf die Qualität des Filmes ziehen.

Fazit:

-----------------

Wer auf Filme wie Kill Bill, Pulp Fiction oder Natural Born Killers steht, der ist mit diesem Film mehr als nur gut bedient. Die Unerfahrenheit des Regisseurs macht die Story an manchen Punkten zwar etwas undurchsichtig, aber zumindest kommt durch diese Art der Unbedachtheit, die nötige Spannung in den Film.

Kaufempfehlung!!
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.


Produktdetails

4,5 von 5 Sternen
19
4,5 von 5 Sternen
17,25 €+ 5,00 € Versandkosten