Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos Learn More TDZ Matratzen Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited Autorip longss17
Kundenrezension

19 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen irgendwas zwischen 4 und 5 Sternen!!!, 4. Januar 2005
Rezension bezieht sich auf: Leuchtfeuer (Audio CD)
Eines wie bei allen meinen Mey Rezensionen vorweg: Ich mag ihn am liebsten nur mit Gitarre und vielleicht etwas Klavier. Selbst ein eher durchschnittlicher Studio-Song, vielleicht überflüssigerweise noch begleitet durh irgendeon Keyboard oder was auch immer entfaltet live eine hanz andere Klasse als im Studio. Entsprechend mag ich diese Album, denn es ist in weiten Teilen sparsam arrangiert und die Songs werden nicht vom Versuch einer "Orchestrierung" erschlagen. WIe ich die Lieder im einzelnen empfunden habe ...hier:
1. Altes Kind
Superlied über das Erwachsenwerden, altern und erziehen von den eigenen Kindern. Mit einer überraschend bluesigen Harmonika. KLasse eEinstieg!
2. Sei wachsam
Guter Text, schöne Melodie, drum-loop ist natürlich nicht mein Fall, (live ist es besser....), aber dennoch ein guter Song.
3. Kati und Sandy
Sozialkritischer Text, sparsame Instrumentierung, könnte auch live sein...Klasse, weiter so!
4. Tierpolizei
Das meine ich mit erschlagen. Diese ganzen Bontempi-Hintergrundgeräusche brauche ich nicht. Der Text ist für mich sicherlich gt, aber ich bin Steak-Esser und dennoch Tierfreund, deshalb nicht mein Thema. Hab ich eher übersprungen.
5. Mein roter Bär
Wunderschön. Wieder Gitarre und das wars, Mey wie ich ihn liebe mit einem wunderschönen Text.
6. Drei Stühle
Musikalisch sehr hochwertig, griechische Gitarren, schöne Melodie, auch hier höchstes Niveau, Instrumentierung angemessen!
7. Pöter
Witzig, live um Längen besser!
8. Irgendein Depp
Auch im Studio gelungen, witziger Song den man immer wieder hören kann. Einer der besseren der humorvollen Stücke.
9.
Alle rennen
SChön! Guter Text, gute Melodie, gelungen!
10. Kaspar
Bekanntes Thema, neu aufgearbeitet, auch den finde ich gelungen auch wenn es kein typischer "Mey" ist.
11. Gib mir Musik!
Für den Musikliebhaber! Sehr gelungen!
12. Lilienthals Traum
Das Highlight der Platte? Vielleicht. Text und Musik einfach großartig! Die Streicher geben dem Ganzen das I-Tüfelchen ohne kitschig zu sein. KLasse!
13. Nein, ich lass dich nicht allein
Mein Favorit. Ganz sparsam, fast live, großartiger Text.
14. Ohne Dich
Ok. Spaßig, aber irgendwie kein würdiger Abschluß für ein insgesamt großartiges Album, welches in der Gesamtheit lebt und nicht von überflüssigen Arrangements erdrückt wird. Kann ich benkenlos zum Kauf empfehlen, insbesondere wenn man MEY live mag, dann wird man hier sehr gut bedient!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 10.05.2016, 21:36:42 GMT+2
Zuletzt vom Autor geändert am 10.05.2016, 21:39:44 GMT+2
tostao meint:
Ich kann dieser Rezension nur zustimmen. Eines der allerbesten Alben von Reinhard Mey, welches gerade gegen Ende nochmal einige richtige "Perlen" bereit hält. Anders als die aktuellen Alben enthält es wunderschöne Melodien und tolle Arrangements (M. Leuchter & Edo Zanki). Daher würde mit reiner Gitarrenbegleitung hier definitiv etwas fehlen. Der großartige Song "Nein, ich lass dich nicht allein" z.B. brilliert auch durch die Akkordeon- begleitung von M. Leuchter, die erst sehr dezent beginnt und sich dann immer deutlicher dem Gesang anschmiegt. Einfach wunderbar.
‹ Zurück 1 Weiter ›