Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimited PS Plus 12 Monate -25% FußballLiveAmazonMusic Sportartikel

Kundenrezension

2. Juni 2016
Daniel Schwerd hat seine Erlebnisse und Gedanken über den Lebenslauf der Piratenpartei, den er miterlebte, niedergeschrieben und zu einem Buch gefasst.
Das ist einerseits natürlich subjektiv, was Schwerd im Buch selbst schreibt, andererseits dennoch wirklich informativ und interessant.
Beleuchtet wird in Jahren unterteilt der Werdegang und die innerparteilichen Abläufe der Piraten. Das jedoch weder trocken, noch langweilig, sondern wirklich anschaulich und in einem lockereren Schreibstil gehalten, sodass man Schwerds Gedankengänge und Ausführungen leicht folgen und nachvollziehen kann.
Interessant sind auch die Thesen, die Schwerd aus seiner Teilnahme am "Experiment Piratenpartei" im Schlussteil des Buches trifft.
Positiv zu erwähnen ist auch, dass der Autor Begriffe aus dem "Internet-Jargon", die bei den Piraten ebenso gebräuchlich sind, kurz erklärt, sodass auch Leser, die weniger internet-affin sind, den Ausführungen folgen können.
Ich persönlich habe dieses Buch, dass einer Reportage gleich kommen könnte, wirklich verschlungen und kann es jedem empfehlen, der sich in irgendeiner Form für Politik und politische Parteien interessiert.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
0Kommentar Missbrauch melden Permalink

Produktdetails

4,0 von 5 Sternen
2
12,99 €+ Versandkostenfrei