find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17

Kundenrezension

am 26. März 2013
Liebe SimCity Fangemeinde,

zu diesem Titel ist nichts mehr zu sagen! Anfänglich in der Beta-Phase dachte ich mir noch, hier gibts gut Ansätze und es könnte ein ordentliches Spiel geben! Allerdings habe ich mich da stark getäuscht! In der einen Stunde in der Betaphase probierte man auf die Schnelle vieles aus, da blieb der Blick hinter die Kulissen aus!

Release: Die Serverprobleme waren hausgemacht und unnötig, wenn man zum Start 8 Server bereitstellt und sich jeder gleich anmeldet und spielen will, dann ist doch klar, dass dies passieren würde, zu dem hätte EA anhand der vorbesteller Zahlen und der in Umlauf gebrachten Kopien des Spiels selber darauf kommen müssen, das 8 Server zu wenig sind!

Das Spiel: Sorry, aber das ist absoluter Murks der uns da präsentiert wurde! Laut eigenen Aussagen von Maxis sollten wie uns die Stadt unserer Träume bauen können und "es gibt nichts, was nicht simuliert wird!"! Leider wird in diesem Spiel fast gar nichts simuliert, sondern alles läuft nach Schema F ab!

> Sims sind einfach Doof. Haben keinen festen Wohnsitz und keine feste Arbeitsstelle. Benutzen den kürzesten Weg.

> Budget bricht nach etwa 40.000 Einwohnern in sich zusammen, da jedes Haus zwar einen Teil echte Sims ins Spiel lässt, der Rest wird nur als Zahl in der Einwohnerliste geführt, allerdings bei 150.000 Einwohner gehen vielleicht nur 15.000 Arbeiten, 5.000 Shoppen und 3.000 Schüler zur Schule. Schüler zählen dabei nicht zur Einwohnerzahl und haben ebenfalls keinen festen Wohnsitz! Der Rest scheint irgendwo im Nirvana zu hocken und guckt zu. Dadurch kommt es, das man riesige Ausgaben hat für die Stadt, aber keine Steuereinnahmen!

> ÖPNV verdient hier seinen Namen nicht, Busse und Trams fahren nicht Linien ab, sondern setzen ihre prioritäten nach nahester Haltestelle oder vollster Haltestelle! Kolonnenfahrten vorprogrammiert.

> Müllabfuhr ist einfach nur lächerlich programmiert. Die Müllwagen fahren teilweise minutenlang einfach durch die Stadt, kommen an vollen Mülleimern vorbei, sammeln nichts ein. Würde die BSR hier in Berlin so handeln, wäre die Müllabholung einer Lotterie gleich zu setzen!

> Fehlende Verbindung! Es gibt tatsächlich zwei Städte, die einen Bahnanschluss haben, aber niemals ein Zug kommen wird! Im Entdeckerdelta kann man in Verneskreuz und Heidelbeerau warten bis man schwarz wird!

> Diese angeblichen Agentensysteme für Strom und Wasser sind ein Witz. Entweder fließt der Strom oder Wasser oder es fließt nicht, aber in dicken Punkten das über die Straßen flitzen zu lassen und diese dabei leere Gebäude auffüllen, also ernsthaft!? Bei Stromausfall, weil dieses Rote Monster meinte, es müsste das Kraftwerk einäschern, dauert es einen Tag, bis sich diese "Dots" auch im letzten Haus angemeldet haben!

> Einsatzfahrzeuge sind auch nur normale Fahrzeuge! Angeblich durch einen Patch hochgestuft, hat sich trotzdem nicht viel verbessert! Kolonnenfahrten und im Stau feststecken sind alltag. Selbst hier in Berlin in der RushHour ist es möglich, ne Gasse zu bilden, dass die Einsatzfahrzeuge durchkommen! Auch wird der erst der nähere kleine Brand gelöscht, als der Großbrand!

> Wenn dieses Spiel ein Multiplayer sein soll, das fehlt der Mulitplayer-Part! 4 Städte sich zu einem Regionsabschitt auf den meisten Karten zusammengefasst, obwohl 16 Städte existieren. Ab und an kann man per Bahn, Schiff oder Regionalflugplatz auch Verbindungen in andere Städte bekommen. Pendler sollten angeblich es ermöglichen, auch reine Wohnstädte oder Industriestädte bauen zu können, das Pendeln klappt wenn überhaupt nur bedingt! Austausch von Strom, Wasser und Abwasser kaum möglich, kommt meist nie was an! Angeblich ständiges Online sein ist auch nur Vortäuschung falscher Tatsachen! Angeblich wurden Berechnungen fürs Spiela auf die Server ausgelagert! Stimmt so nicht, wenn man den Netzwerkstecker zieht, läuft sie Stadt normal weiter und man kann alles machen, bis auf die Region ansehen oder die Stadt wechseln! Auch wird die Region nicht richtig Synchronisiert. Großprojekte werden aus anderen 4er Blöcken nicht angezeigt!

> Touristen sind "Hordentiere", alle rennen immer nur in die selbe Richtung. Steht neben einem Bahnhof links das Kasino näher dran, als das was rechts ist, rennen die 200 bis 500 Touristen aus einem Zug nach links. Selbst wenn das Kasino zur linken voll ist, rennen sie trotzdem dahin! Auch mit den Veranstaltungsorten ist das so eine Sache. Ebenso scheint eine Touristenstadt nur ein paar Tage attraktiv zu sein, danach kommt keiner mehr!

> Großes Meckern, sind alle Sims vielleicht Deutsche, die gegen alles Wettern? Durch den Einwohnerfehler gibts im Spiel einen regelrechten S***storm! "Wir brauchen mehr Arbeiter" "Zu viele Keime" "Zu schlechte Luft" "Zu niedrige Grundstückpreise!" "Alles doof hier!" Worüber die sich teilweise aufregen entbehrt jegweden Sinn! Klar, wenn ich 150.000 Einwohner habe, aber nur 130.000 nichts zu tun, dann ist doch klar, das wir Arbeiter brauchen!? Oder nicht?

> Grafik ist ein Graus. Ich kann mit meinem Laptop auf höchster Stufe spielen und dennoch sieht das teilweise aus, als wäre SC2000 und SC3000 hier zusammengewürfelt worden! Die Texturen an Gebäuden sehen aus wie Lego, die Landschaft ist zum wegschauen schlecht und kitschig Bunt! Die Bodentexturen sind ein Witz und selten schön anzusehen! Wenn man nicht im Schachbrettmuster baut, hat man Lücken zwischen den Gebäuden. Warum dann krummer Straßen, wenn die Grundstücke Eckig sind, warum passen sich diese nicht und füllen selbständig Grünfläschen aus, bei den Öffentlich Gebäude passiert das bedingt auch! So habe ich teilweise in der Innenstadt Hochhäuser an einer gebogenen Straße, wo direkt daneben wie in der Steppe meterhohes Gras wächst!

Sorry, aber das sind mit die offensichtlichsten Fehler und Logikprobleme im Spiel. Mittlerweile nach 150 Spielstunden macht mir SimCity keinen Spaß mehr! Sie haben einige gute Ansätze im Spiel die Umsetzung ist ne glatte 6! Wenn ich im Studium solch eine Simulation abliefern würde, hätten sie mich vielleicht wegen Dreistigkeit exmatrikuliert!

Es ist eine Schande, das von SC4 zu SC (Reloaded) so ein Rückschritt stattgefunden hat! Wo sind die Hochbahnen, Ubahnen oder Autobahnen geblieben, wo der Landschaftsmodus, ordentliche Grünflächen und Bäume!? Auch die Spieltiefe ist nach ein paar Stunden verflogen, weil die Karten viel klein sind, um sich da schöne Städte bauen zu können!

Nach dem seit über 20 Jahren SimCity spiele, angefangen auf dem SNES, dann über SC2000, SC3000 und SC4, letzteres sogar bis vor kurzem ständiger Begleiter war, bin ich nun, wie im Titel gesagt, maßlos enttäuscht! Ich hoffe die gravierenden Fehler werden behoben, ansonsten ist SC (Reloaded) für mich gestorben und 60€ umsonst!
44 Kommentare| 106 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.