find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Mehr dazu Mehr dazu Storyteller AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17

Kundenrezension

am 18. August 2012
Ein kleiner Club. Das Bild - nun ja, es ist ja wohl historisch. Verhaltenes Klatschen. Wer zum Donner sind diese Leute, die da spielen? Nie gesehen. Rolling Stones? Wo ?
Aber die Musik! Aaah!

Dann wird das Mikro an einen älteren Herrn abgegeben. Er heißt Muddy Waters: "You don`t have to go". Der erste Titel mit Waters. Und Du denkst plötzlich: "Go ? Are you nuts man? Just let me listen!" Es folgt "Country boy". Aaaaaah! Das tut gut! Es folgt "Baby please don`t go". Göttlich. Der Name "Rolling Stones" taucht kurz im Kopf auf. Muddy Waters spielt. Rolling ... ? Ach, was weiß ich. Der Blues rollt, was will man mehr. Und dann sind sie da. Hocken lässig im Publikum rum. Die, die sich nach einem Song von Muddy Waters benannt haben: Die Rolling Stones.

Und Muddy holt sie auf die Bühne. Und plötzlich kannst Du Deine Augen und Ohren nicht mehr vom Bildschirm entfernen. Nicht eine g**tverdammte Sekunde.

Das hier ist Geschichte! History. Danke Gott, wenn Du -und sei es auf DVD- dem beiwohnen durftest. Zum Vergleich: Ein Klassik-Fan sollte es sich einmal vorstellen, er könne Beethoven dabei zusehen, wie er mit Mozart ein gemeinsames Konzert gibt. Aber das nur am Rande.

Gemeinsam geht man über zu "Hoochie Coochie man" und "Long distace call". Das Publikum in den kleinen Club swingt mit. Menschen lächeln. Männer und Frauen, Junge und Alte, Helle und Dunkle.

Muddy Waters und seine Band, die Rolling Stones, keiner drängt sich in den Vordergrund. Seht Euch einmal an, wie Mick Jagger, Keith Richards und Ronnie Wood (Ja, genau diese) sich beim Singen und Spielen nach Muddy orientieren. Fast schüchterne Blicke suchen immer wieder den Großmeister. Muddys Mitspieler sind augenscheinlich verunsichert. Sie spielen mit Mega-Stars auf einer Bühne. Merken aber, daß sie locker mithalten können. Locker. Was die Stones sichtbar anstachelt. Nochmals: Hört Euch "Hoochie Coochie man" an! Beide "Parteien" finden langsam aber sicher zueinander. Mick und Muddy im Duett. Sich gegenseitig anstachelnd. Und dann: Buddy Guy tritt hinzu.

Sorry, verzeiht mir den Kommentar: Wie geil ist das denn?

Der Rest ist ist kein Schweigen: Es beginnt zu dampfen, es schwitzt und rockt.

Dies ist die erste CD, bei der ich je dachte: "Danke, daß ich das sehen durfte!"

Kann man Besseres über eine DVD sagen?
22 Kommentare| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.