Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily longss17
Kundenrezension

19 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Guter Film schlechte Blu-ray VORSICHT!, 24. Februar 2010
Rezension bezieht sich auf: Underworld - Aufstand der Lykaner (+ Digital Copy Disc) [Blu-ray] (Blu-ray)
Ich möchte gar nicht all zu viele Worte zum Film verlieren, das haben hier schon diverse Vorredner getan, sondern mich primär auf Bild und Tonqualität in der Rezension beschränken. Trotzdem findet sich natürlich weiter unten eine kleine inhaltliche Kritik.
Ich habe mir die BD bestellt weil ich ein ausgeprochener Underworld Fan bin und auch von der durch die ersten beiden Teile gezogenen Storyline begeistert bin. Leider konnte ich auf den ersten Blick in keiner der unten stehenden Rezensionen erkennen, dass die Qualität der BD eine Zumutung ist - erst nach direkter Suche. Hierbei eine kleine Kritik an Amazon - das verlinken der Rezensionen der DVD auf die BD hat vor- aber wie ich jetzt gemerkt habe auch viele Nachteile.

Die BD ist kurzum schlimm. Der Film ist wie die ersten beiden Teile fast durchgängig "dunkel" und nicht sehr farbenfroh. Das ist auch Ok so, untermalt die Stimmung - ist so gewollt. Aber gerade in so einem Fall ist qualitativ hochwertiges Bildmaterial eine Voraussetzung für gutes Kino. Das Schwarz der BD gleicht eher einem Schneegestöber, in einigen Szenen sind sogar Streifen im Bild zu erkennen. Ich dachte zunächst mein BD Player oder mein TV oder das Kabel seien defekt. Habe dann aber erkannt, dass bei anderen BDs nicht die gleichen Effekte auftreten und auch bei Underworld nicht in allen Szenen! Habe mir den Film an einigen Stellen in Slow Motion angeschaut und festgestellt, dass Szenen- oder einfache Kamerawechsel gewaltige Qualitätsunterschiede zeigen. Man schwankt zwischen VHS Qualität (ich übertreibe nicht) und annehmbarer BD Qualität und allen Abstufungen dazwischen. Leider überwiegt der Anteil mit BD Qualität NICHT! Evtl. wäre man mit der DVD und einem vernünftigen Scaler besser bedient, allerdings habe ich keine DVD Ausgabe des Films um Vergleiche zu ziehen. PS: Wie ich in anderen Rezensionen jetzt gesehen habe, liegt es auch nicht an meiner persönlichen BD - ich bin nicht der einzige mit diesen Problemen.
Bildbewertung: 0 von 5 Sternen

Der Sound ist ganz OK, wird in TrueHD geliefert wie aufgedruckt. Dennoch überzeugt er mich nicht. Es fehlt einfach die Fülle - der Leistungsumfang von TrueHD wird nicht ausgenutzt. Von Surroundeffekten - gerade bei den Schlachten wo es sich anbietet - werden nicht überzeugend dargestellt. Ich habe hier als Testanlage einen Onkyo 807 AVR und die Klipsch Reference Serie, dazu einen Klipsch RW-12d Subwoofer. Also keine 0815 Heimkinoanlage aus dem MM, schaue ich allerdings diese BD wirkt das ganze eher als hätte ich letztere.
Soundbewertung: 2,5 von 5 Sternen

Wie schon oben geschrieben möchte ich auf die Handlung nicht großartig eingehen. Es handelt sich hierbei um ein Prequel der beiden ersten Underworld Teile. Die Handlung spielt direkt nach dem Einschließen von Marcus Bruder dem ersten Werwolf aber noch vor der Exekutierung von Selenes Familie (Sonja trägt schon das Amulett). Die Ältesten haben schon begonnen sich abzuwechseln mit ihrer Herrschaft (Marcus und Amelia schlafen). Erzählt wird im prinzip Luciens Geschichte, von seiner Geburt bis hin zur Liebe mit Sonja und deren Hinrichtung. Im großen und ganzen wird die Storyline der ersten beiden Filme beibehalten und es bilden sich nur wenige Widersprüche. Z.B. wird im ersten Underworld gezeigt, dass Lykaner ihre Verwandlung nicht kontrollieren können wenn sie jung sind und sich bei Vollmond verwandeln (Szene im Polizeiauto) und dann "anfangen zu morden". Erst die Älteren haben die Fähigkeit sich auch ohne Vollmond zu verwandeln und sich nach der Verwandlung zu kontrollieren. Lucien dagegen kann seine Verwandlung schon von Geburt an steuern sowie sich danach unter Kontrolle halten und ist nicht auf Vollmondnächte eingeschränkt ebenso alle ihm nachfolgenden "Lykaner". Im Film wird weiter davon gesprochen, dass Lucien der erste Werwolf ist der sich überhaupt wieder in einen Menschen verwandeln kann, entsprechend wird die neue Art nach ihm "Lykaner" genannt. Dies wurde so in den ersten beiden Teilen nicht erwähnt, steht aber auch nicht im direkten Widerspruch. Einige Widersprüche was die "Zeitlinie" angeht gibt es aber schon hier und da, wie auch schon in den ersten Teilen. Darüber kann man aber hinwegsehen. Ansonsten ist die Geschichte gut erzählt, die Schauspieler sind die gleichen geblieben (abgesehen von Selene natürlich die nicht vorkommt) und es ist auch Spannung bis zum Schluss geblieben. Natürlich hat der Film wie schon die ersten beiden Teile seinen eigenen "Touch" die Dialoge sind knapp bemessen aber ausreichend. Man muss sich auch wie bisher etwas konzentrieren um sich alles zusammenzupuzzeln, da es nicht wie in vielen anderen Filmen einen einzigen Dialog gibt (zwischen einem allwissenden und einem gar nichts wissenden Charakter), der dem Zuschauer die ganze Vorgeschichte etc. gleich klar macht. Vorwissen aus den ersten beiden Teilen ist Voraussetzung. Mag man diese Art von Filmen aber ist man hier wieder genau richtig. Ich wurde nicht enttäuscht.
Es ist natürlich so, dass ich den ersten "Underworld" besser fand, aber im Vergleich zu anderen Prequels und Fortsetzungen (Matrix, eiskalte Engel,...) ist das Niveau durchaus ähnlich geblieben. Das ist eine nicht zu verachtende Leistung.
Alles in allem: Natürlich gibt es bessere Filme - auch den ersten beiden Teilen würde ich nur 4 Sterne für überdurchschnittlich gute und fesselnde Unterhaltung aber keine 5 (Meisterwerk) geben - aber dennoch finde ich sind auch hier wieder
4 von 5 Sternen für den Inhalt angebracht.

Alles in allem bleiben gerundet 2 Sterne. Ich wichte den Inhalt aber grundsätzlich doppelt also bleiben 2,65 - gerundet 3 Sterne.

Wie gesagt, ich kann leider auch nicht zum kauf der DVD raten, da ich nicht weiß wie schlimm hier das Bild ist. Die Mehrinvestition in die BD lohnt aber auf gar keinen Fall!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]