Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17

Kundenrezension

am 23. Juni 2012
Die EM in Polen und der Ukraine sollte dazu anregen, sich auch mit den Strukturen im Fußball dieser Länder auseinanderzusetzen. Das kann man mit dem vorliegenden Buch ganz gut. Es ist sicherlich informativ, liest sich leicht und der Autor kann schreiben. Letzteres beweisen jedoch vor allem die persönlichen Reflexionen zu den Ländern und ihren Leuten - man unternimmt diese Reise mit Olaf Sundermeyer gerne. Auch wegen einiger Anekdoten und der nichtalltäglichen Erfahrungen des Journalisten.
Anders verhält es sich dann mit den Zusammenhängen im Fußballgeschäft: Hier wird's unübersichtlich und es bleiben immer wieder die gleichen Schlagworte stehen, auf die dann die gesamte Beweisführung hinausläuft: in Polen sind es Korruption, Schnaps und Gewalt, in der Ukraine und Russland staatliche Machtsicherung und Oligarchen. Die Beispiele, die dazu angeführt werden, sind zahlreich, doch es fehlt ihnen teilweise die Tiefe. Die Unterteilung in extrem kurze Unterkapitel weist schon darauf hin, dass es hier sprunghaft wird, und oft bricht ein Thema, zu dem man gerne mehr gelesen hätte (z.B. Fanprojekte in Polen), sehr abrupt ab. Vor allem in der zweiten Hälfte macht sich bemerkbar, dass Oligarchen eben ihre eigenen Ideen von Presse und Meinungsfreiheit haben - wirklich Erhellendes rücken sie nur in Einzelfällen 'raus (das Interview mit dem Präsidenten von Metallist Charkow, Alexander Jaroslawski, lässt tief blicken). Der Autor flieht dann oft in die Darstellung des Aufstiegs irgendeines Oligarchen-Klubs in die zweite oder erste Liga, meist erschöpft sich das in Name-dropping.
Ein Namensregister oder eine Übersicht zu den wichtigsten Figuren hätte das Lesen etwas erleichtert. Zu empfehlen ist das Buch als streckenweise recht unterhaltsame Momentaufnahme.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.


Produktdetails

4,5 von 5 Sternen
6
4,5 von 5 Sternen
12,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime