Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT BundesligaLive Fire Tablet Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily BundesligaLive BundesligaLive
Kundenrezension

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Metallicaplatte der 1000 Musikrichtungen, 13. Dezember 2012
Rezension bezieht sich auf: Load (Audio CD)
Sicher, "Load" ist nicht Master of Puppets und auch nicht das Black Album, das mal gleich zu Anfang. Wie hätten Metallica aber zwei der wahrscheinlich besten Metalwerke aller Zeiten überbieten können, wenn nicht mit einem neuen Weg, der mit dem Alten gar nicht zu vergleichen ist. Mit "Load" schlägt die Band völlig neue Töne an. Wie schon in anderen Rezensionen erwähnt zeigen diese Jungs eindrucksvoll, dass sie auch was Anderes als "ganz hart" drauf haben. Mit "Hero of the Day" schafft die Band die perfekte Brücke von Ballade zum Metal. Und später werden sogar Bausteine des Blues eingebaut.
Aber der Name verpflichtet auch beim sechsten Studioalbum. Mit "Ain`t my Bitch" lassen James, Kirk, Lars und Robert nichts von den späteren in sich verfließenden Musikgenres erahnen und brennen im ersten Track ein Feuerwerk ab. Ab dann beginnt die Metallicaplatte der 1000 Musikrichtungen.
Was mich persöhnlich gefreut hat war, dass sich die Band trotz vieler Experimente (die gelungen sind, man kann es gar nicht oft genug sagen) treu bleibt und der Zuhörer nie das Gefühl verliert, die Legenden des Heavy Metal auf den Ohren zu haben.
Für jeden Metallica-Fan ist diese CD ohnehin Pflicht. Und jeder, der noch keiner ist, sollte mit diesem Album schleunigst zu einem werden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 27.12.2013, 10:09:26 GMT+1
Gomezz meint:
Robert war damals noch nicht dabei sondern Jason

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 31.01.2014, 15:45:19 GMT+1
Elias-95 meint:
Oh, wie peinlich, du hast vollkommen Recht. Jason Newsted war natürlich bei "Load" und "Reload" dabei. Danke für die Berichtigung, man ist schon so sehr in der neuen Besetzung drinn....
‹ Zurück 1 Weiter ›