Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic BundesligaLive wint17

Kundenrezension

TOP 1000 REZENSENTam 22. Dezember 2011
Bevor Chris Columbus uns seine zwei "Harry Potter"- Verfilmungen bescherrte, war sein Durchbruch "Kevin allein zu Haus". Dieser Weihnachtsklassiker ist aus der Kinogeschichte nicht mehr wegzudenken und selbst nach zwei Jahrzehnten immer noch ein wundervolles und witziges Erlebnis!

Kevin McAllester wird kurz vor Weihnachten zuhause vergessen, als die ganze Familie nach Paris fliegt. Doch der kleine Kevin ist mit allen Wassern gewaschen: Er kauft ein, wäscht die Wäsche und geht in die Kirche. Doch zwei fiese Gangster planen an Heiligabend alle leeren Häuser auszuräumen, unter anderem auch das der Allesters. Kevin muss nun sein Haus gegen die Einbrecher verteidigen...

Eine zeitlose Geschichte, in der so viel drin steckt. Als Kind war ich begeistert von der Finalszene und auch heute noch macht der Kampf von Kevin gegen die Einbrecher Spaß! Doch auch die etwas unterschwelligeren Botschaften sind sehr schön verpackt. Zum Beispiel, dass es völlig normal und sogar in Ordnung ist, Angst zu haben. Das alles lehrt uns der kleine, knuddelige Kevin alias Macaulay Culkin, den ich für immer als den naiven und ausgefuchsten Jungen in Erinnerung haben werde. Auch Joe Pesci und Daniel Stern als vertrottelte Gangster oder auch John Candy in einer charmanten Nebenrolle sind klasse, ganz zu schweigen von Catherine OŽHara als Mutter.
Der ganze Film lebt von seiner herzerwärmenden Stimmung, die mich persönlich sofort in Weihnachtslaune versetzt.
Dazu gibt es jede Menge Witz und Spaß, den man mit Kevin erlebt: Die Szene, wenn er merkt, dass er alleine im Haus ist oder sein erster Einkauf, alles Szenen, die Filmfans, wie ich nie wieder vergessen!

Zum Schluss noch die wunderschöne Filmmusik von John Williams, dessen Hauptthema "Somewhere In My Memory" für den Oscar nominiert war. Wer zu Weihnachten auf die richtige Musik nicht verzichten will oder einfach ein Faible für zeitlos, schöne Soundtracks hat, der kommt an "Kevin allein zu Haus" ("Home Alone") nicht vorbei!

Dieses Schmuckstück ist ein Muss, ein Klassiker und noch viel mehr. Zu Weihnachten ist dieser Film Pflicht für mich und wer ihn bis jetzt noch nicht gesehen hat, sollte das schnellstens nachholen, frohe Weihnachten!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.