Jeans Store Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Kundenrezension

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Buffalo Wireless Bridge für 802.11n + ac WLAN Netzwerke, 22. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Buffalo AirStation WLI-H4-D1300 1300 Wireless 802.11n + 11ac Gigabit Dual Band Media Bridge (Zubehör)
Review für: Buffalo AirStation WLI-H4-D1300 1300 Wireless 802.11n + 11ac Gigabit Dual Band Media Bridge

Zum Einsatzzweck: Nach dem Kauf des neuen MacBook Airs 2013 wollte ich die Vorteile des neuen 11ac WLAN Standards nutzen. Ich fotografiere sehr viel und die Datenmengen die dabei anfallen werden auf einem NAS gespeichert, dieses möchte ich aber nicht in meiner Nähe haben und es wurde daher an einen Platz ausgelagert an dem es ungestört vor sich hinarbeiten kann. Da mir der alte WLAN Standard im 2.4GHz Bereich zu langsam war und mein MacBook auch den neuen Standard unterstützt habe ich einen WLAN Access Point TP-Link Archer C7 AC1750 Dual-Band Wireless Gigabit Router (802.11ac/ b/g/n Wi-Fi Standard, AC 1300/N900 Mbps Übertragungsgeschwindigkeit, 2x USB 2.0) und diese Bridge angeschafft um von den höheren Übertragungsraten zu profitieren.

Einrichtung:
Ich muss zugeben die Einrichtung ist etwas hakelig. Da ich kein CD-ROM Laufwerk besitze konnte ich auch keinen Blick auf die beigelegte Installations-CD werfen und die Schnellstart Anleitung beschreibt nur wie man die Bridge mit einem Buffalo Router koppelt. Ich besitze aber einen TP-Link Archer C7 Router und daher war die Anleitung nicht weiter nützlich für mich.
Also habe ich einen Blick auf die Homepage von Buffalo geworfen um dort nähere Informationen zum Router zu finden. Leider auch dort kein Erfolg, keine ausführliche Bedienungsanleitung. Aber zumindest ein Tool für Mac um die Bridge zu konfigurieren, schnell runtergeladen und gestartet. Aber auch hier Fehlanzeige, das Tool kann die Bridge nicht finden nachdem ich sie via LAN Kabel an mein MacBook Air angeschlossen habe (hätte gedacht das es vielleicht einen Discovery Modus gibt bei dem die Software die Bridge findet). Also zurück zu Google und dort nach der Bedienungsanleitung gesucht und auch fündig geworden. (Da ich kein CD-ROM Laufwerk besitze kann ich auch nicht beurteilen ob diese sich auf der CD befindet)
Das manuelle Setup funktioniert folgendermaßen:
Den eigenen Rechner mit einem LAN Kabel an die Bridge anschließen und die Verbindung manuell konfigurieren. (Wie das funktioniert findet sich im Internet) Als IP Adresse die 1.1.1.2 und Netzwerk Maske 255.255.255.0 zuweisen. Danach kann man mit einem Browser auf die IP Adresse 1.1.1.1 zugreifen und die Bridge konfigurieren. (User/PW: admin/password)
Von dort an ging alles recht einfach von statten, wer sich etwas mit WLAN Netzwerken auskennt kann die Verbindung zwischen Bridge und Router innerhalb weniger Minuten einrichten.
Hinweis: Es gibt die Möglichkeit die Bridge und den Router via Wifi WPS oder dem Buffalo eigenem Pendant einzurichten. Das es auch mit WPS funktioniert darauf wird in der Schnellstartanleitung nicht explizit hingewiesen. Wer sich also Arbeit ersparen will nutzt diese Art der Einrichtung. Ich kann leider nicht beurteilen ob es funktioniert da ich aus Sicherheitsgründen WPS deaktiviert habe.

Geschwindigkeit
Nach ersten Tests konnte ich hier zwischen Notebook und NAS 30MB/S (240MBit/s) erreichen. Das sind zwar nicht ganz die versprochenen Werte aber ich bin zufrieden, 2.4GHz WLAN oder PowerLAN via Steckdose haben vorher nicht ganz 10MB/s erreicht. Ich werde Ergebnisse Nachreichen wenn ich mehr Tests durchgeführt habe.
Die Bridge selbst zeigt eine Verbindung von 580MBit bei 60% Signalstärke an und steht ein Stockwerk überhalb des Routers, dazwischen eine Stahlbeton Decke und Rigipswände.

Fazit
Wer keine Kabelverbindung in seiner Wohnung verlegen kann für den ist die Bridge die aktuell günstigste Lösung möglichst hohe Geschwindigkeiten zu erreichen. Wer über die etwas komplizierte Installation hinwegsehen kann wird mit einer bisher stabilen Lösung belohnt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]