find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Mehr dazu Hier Klicken Storyteller AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17

Kundenrezension

TOP 500 REZENSENTam 26. August 2005
Ich war ja am Anfang etwas skeptisch und habe den 3 Halo-Bänden unterstellt, daß es sich wohl kaum um mehr als die übliche SciFi-Schundliteratur handeln kann, die man in jedem Flughafen-Buchladen angeboten bekommt.
Allerdings habe ich vor kurzem Halo 1 noch einmal mit einem Kumpel durchgespielt und in Halo 2 eifrig die im Legendär-Schwierigkeitsgrad versteckten "Skulls" gesucht (und dank Walkthroughs auch schnell gefunden). Und insofern dachte ich mir, ein bißchen Entspannung bei seichter Literatur könnte ja nicht schaden und habe alle 3 Bände bestellt.
Und wurde positiv überrascht!
Teil 1 ist ein sehr spannender Einstieg, der viele interessante Hintergrund-Infos zur Entstehung der Spartaner-Truppe gibt und gleichzeitig anhand der ersten "Begegnungen" zwischen Menschen und Allianz-Aliens noch viel deutlicher macht, wie krass die Übermacht der Aliens wirklich ist.
Teil 2 enthält natürlich weit weniger Überraschungen, da sich die Story eng an der Spielhandlung von Halo 1 orientiert. Aber auch hier ist es interessant, einige Dinge aus Sicht der Grunts bzw. Elite geschildert zu bekommen oder den Nebenstrang des Kampfes der Marines auf Halo in voller Ausführlichkeit zu erfahren, der im Spiel ja nur durch die Rahmenhandlung angedeutet wird.
Teil 3 überbrückt schließlich die Zeit zwischen Halo 1 und Halo 2 und beantwortet einem die beim Spielen als erstes auftauchenden Fragen wie z.B. es dem Master Chief gelungen ist, zurück zur Erde zu gelangen, obwohl der kleine Longsword, mit dem er von Halo geflohen war, über keinen Slipstream-Antrieb verfügte oder warum Sgt. Johnson die Flood überlebt hat.
Bei der Übersetzung hakelt es ein bißchen zwischen Spiel und Büchern. So reden - um nur ein Beispiel zu nennen - die Bücher von den "Vorläufern" (gemeint sind die Forerunner) während Halo 2 (inkl. dem offiziellen Heft zum Spiel) hier das Wort "Blutsväter" verwendet. Aber man merkt eigentlich immer, was eigentlich gemeint ist und insofern ist der Aspekt nicht so wild.
Empfehlen kann ich dieses Buch jedem großen Halo-Fan der mehr über die Hintergründe erfahren möchte, jedem SciFi-Freak, der gerne Bücher über Weltraumabenteuer liest und allen, die einen verregneten Sommertag mit dem Lesen einer leicht verdaulichen Lektüre verbringen möchten.
Und aus meiner Sicht das Sahnehäubchen on top: nach dem Lesen der ganzen miesen Aktionen, die die Allianz gegen die Menschheit durchgeführt hat, kribbelt es einem geradezu in den Fingern, das Spiel wieder anzuwerfen und es den fiesen Aliens so richtig heimzuzahlen. :-)
11 Kommentar| 36 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.