find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Storyteller AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezension

So ein Buch muss man auf dem Flughafen lesen, sonst wirkt es nicht. AIRPORT von Alain de Botton zeigt in seinem Buch das Experiment auf, was man erlebt, wenn man eine Woche auf dem Flughafen Heathrow lebt und zusieht wer alles kommt und geht. Dieses Buch ist wie ein gesellschaftlicher Spiegel, wobei man manches Mal glaubt es sei ein Zerrspiegel, denn das Leben ist nicht Duty Free und Abschiede wie auch Begegnungen haben eine besondere Wirkung wenn sie denn auf Flughäfen stattfinden. AIRPORT zeigt uns die Kathedralen der Gegenwart und Zukunft, Leuchtfeuer des Planeten und Stätten die eher Ameisenhaufen gleichen, als das sie von Menschlichkeit und Ruhe zeugen.

So ein Buch muss man auf einem großen Flughafen lesen, ich lass es in München auf dem Franz-Josef Strauss Flughafen bei einem Zwischenaufenthalt - es hat gepasst.

Was berichtet uns AIRPORT von Alain de Botton? Zumindest nichts Neues, obwohl die Blicke hinter die Kulisse von Glas, Stahl und Perfektion interessant waren. Wer macht das Essen, wer räumt den Dreck weg und wo besprechen sich bloß alle Flughafenmitarbeiter?

Die Duty Free Shops mit Flughafenbesuchern im Konsumrausch - es könnte ja der letzte Flughafenbesuch sein?!

Die Schuhputzer und Cafés, die Toiletten und natürlich die Frisöre und Shopping Malls. Aber auch die First Class Concorde Lounge des Flughafen Heathrow. Ein wenig Neid hört man da schon raus, doch es mag auch einfach nur die Spiegelung dessen sein, was er dort sah oder aß.

7 Tage auf dem Flughafen Heathrow, übernachtet wurde nur im Flughafenhotel und gegessen selbstverständlich im Flughafengebäude - da sieht man Businessclass Geschäftsleute, die Kollegen auf den billigeren Economy Sesseln und auch die Masse der Ferienflieger.

AIRPORT von Alain de Botton zeigt uns kaleidoskopartig die vielen Facetten eines internationalen Flughafens. Wer noch nicht auf einem solchen war, den wird es interessieren wen man so trifft, was man so sieht und wo man wie die Zeit verbringt - im Warten, denn der Flughafen ist an und für siech eine moderne Bahnhofshalle mit Wartearealen.

Wer einen Flughafen wie im Buch AIRPORT von Alain de Botton beschrieben schon kennt, dem fallen nur die vielen interessanten Details und Betrachtungen auf, denn der Autor hat recht - so sind die Flughäfen - Tempel der Moderne - wo das Warten, Schauen und Kaufen zur Religion erhoben wurde.

Empfehlenswert!
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.