Amazon-Fashion Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Lego City Bestseller 2016 Cloud Drive Photos LP2016 Learn More StGermain Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle AmazonMusicUnlimited GC HW16
Kundenrezension

91 von 129 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Filme, die die Welt nicht braucht..., 20. Januar 2013
Rezension bezieht sich auf: Ted - I red boarisch und du? (DVD)
Als "Ted" ins Kino kam, haben mir viele meiner Freunde von diesem Film vorgeschwärmt und meinten, er wäre total lustig. Mich hat die Thematik hingegen schon von Beginn an nicht interessiert, ich habs nicht so mit sprechenden Kuscheltieren. Letztens nun gabs einen BluRay-Abend bei einem Kumpel und natürlich wurde "Ted" reingeworfen - also hab ich mir das Ganze notgedrungen mit angesehen.

Ich weiß nicht - entweder habe ich einen komplett anderen Humor als die breite Masse heutzutage - aber ich fand den Film weder lustig noch in irgendeiner Form unterhaltsam. Im Gegenteil, ich fand ihn dümmlich und niveaulos. Es geht eigentlich nur ums Saufen, Party machen, Kiffen und darum, möglichst oft die Wörter "Schlampe" und "Scheiße" im Film unterzubringen. Was daran spaßig sein soll, erschließt sich mir ehrlich gesagt nicht.

Wer mir jetzt erzählen will, es geht im Film um die Freundschaft eines erwachsenenen Mannes zu seinem Teddybär...sorry, zum Thema "Freundschaft" gibt es wahrlich hunderte bessere Filme. Dieser Film versucht vergeblich, das Thema Freundschaft aufzugreifen und als Leitmotiv vorzuschieben, versinkt aber in Niveaulosigkeit und Sexismus.

Ich finde den Film jedenfalls einfach furchtbar, aber er spiegelt leider die heutige Gesellschaft sehr gut wieder - sexistische Witze, Party, Saufen und bloß nicht seine grauen Zellen anstrengen. Ich bin wirklich kein Spießer und mag ordentliche Komödien, aber was hier abgeliefert wird, ist einfach nur albern.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 4 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 16 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 29.01.2013 09:58:40 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 30.01.2013 08:54:39 GMT+01:00
James Franco meint:
Manche können darüber lachen, manche nicht. Ich kann ihre Rezension verstehen, aber sie sollten noch wissen, das der Film von Seth Macfarlane ist und dieser nette Herr auch Family Guy und American Dad geschaffen hat. Wenn sie sie sich mal ein paar Folgen von Family Guy und Co. anschauen merken sie, dass auch diese Serien genau die selben Witze haben und auch auf diese Themen anspielen. Ich mag diesen Humor und liebe Family Guy und ich kann jedem diesem Film empfehlen, dem FG gefällt. :) Muss aber auch zugeben dieser Humor ist nichts für jeden und gewöhnungsbedürftig.

Veröffentlicht am 30.01.2013 21:53:40 GMT+01:00
Dragstar67 meint:
Gleich zu Beginn erwähnen Sie, dass die Thematik für sie uninteressant ist.
Ehrlich gesagt hat ihre Rezension dadurch wenig Aussagekraft und ich finde es schade, dass durch solche Bewertungen die Gesamtwertung negativ verfälscht wird.

Ich persönlich kann z.B. nichts mit Splatter-Filmen anfangen.
Warum sollte ich also in einer Rezension bemängeln, dass es in diesen Filmen zu blutig und brutal zugeht?
Verstehen sie, was ich meine?
Bei Ted wusste ich, was mich erwartet.., und mir hat's gefallen! Wären meine Erwartungen enttäuscht worden, hätte ich einen Grund, eine negative Rezension zu schreiben.
Da Sie aber von vornherein dieses Genre ablehnen, verstehe ich ihre Kritik nicht!

Ich meine, sie haben Ihre Rezension gut geschrieben.., aber ihr Talent zum schreiben sollten Sie lieber bei Themen nutzen, die sie auch interessieren.

Veröffentlicht am 08.02.2013 23:01:51 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 08.02.2013 23:02:17 GMT+01:00
cm meint:
Hallo Durlisceus,
wir haben den Film nach 10 Minuten aus gemacht, genau aus den von Ihnen geschilderten Gründen.
Mich macht es betrübt, dass die Leute einen Haufen Geld dafür ausgeben, dass sie diese hochdämlichen Sprüche von einer Leinwand hergesagt bekommen. Abstoßend. Ist ja ein Trend derzeit diese, wie sie richtig sagen, dieses Auswalzen der sexistischen Vulgärsprache in us-amerikanischen Filmen. Trauriger Trend und ich hoffe, er ebbt baldmöglichst wieder ab.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.02.2013 00:00:13 GMT+01:00
F. S. meint:
kann ich nur alles unterstreichen..... guck den film jetzt ca ne halbe std und hab dann mal geschaut, ob es eine rezi gibt, die das wiederspiegelt, was ich denke, und da hab ich ihre rezi gesehen....
ich seh es genauso, und ich bin bei gott bestimmt nicht spießig oder prüde...aber hier zeigt man ein liebes kuscheltier mit einem benehmen von .... mir fällt jetzt dazu nix ein...ich sag nur: unterste schublade, niveaulos, sexistisch und noch nicht mal im ansatz lustig, wer sowas lustig findet, kann ich nicht verstehen. Und da regen sich die Leute auf, warum unsere Gesellschaft immer mehr verdierbt oder verrohrt? Sind das jetzt die Maßstäbe für einen lustigen Film? Dann verzichte ich in Zukunft auf solche billigen Streifen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 25.04.2013 19:33:38 GMT+02:00
jonny292 meint:
Warum soviel schreiben da reicht eigentlich nur ein Wort :

GESCHMACKSSACHE !!!!!

Mir gefällt der Film

Veröffentlicht am 01.08.2013 23:31:44 GMT+02:00
Kann ich nur zustimmen. Brachialer, sexistischer und völlig pubertäre Humor wie auch in Farlane's Serienproduktionen.
Einfach nur überflüssig und totale Verschwendung!

Veröffentlicht am 03.09.2013 18:42:28 GMT+02:00
Jos Gruber. meint:
Hallo, durlisceus,
oh Mann, ich war sowas von glücklich, als ich Ihre Rezension gelesen habe. Ich glaubte schon, ich bin der einzige hier in Deutschland, der so über diesen Film denkt. Kam mir regelrecht allein und verlassen vor. Aber Ihre Auffassung über die "heutige Gesellschaft" finde ich dennoch ziemlich krass, weil zu allgemein. Ich denke da eher, dass nur ein kleiner Teil unserer Mitbürger sich zu dieser Gruppe zuordnen lässt. Kleiner Scherz zum Abschluss: "Ich bin doch kein Spießer ..." sagte der Mann, warf das Weingglas aus dem Fenster und trank aus der Flasche.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.10.2013 12:07:03 GMT+02:00
manni67 meint:
JA ! Mist !
Ich habe 25 gebraucht, um aufzugeben.

Aber: Werner z.B. schaue ich mir an.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.10.2013 22:05:18 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 24.10.2013 22:05:45 GMT+02:00
Felix Z. meint:
Wie hier bereits gesagt wurde...es ist alles reine Geschmackssache.

Das konservativ-verkrustete, (pseudo-)hochdeutsch daherschwafelnde Korinthenkacker wie der Nutzer "cm" mit Filmen von Seth McFarlane nichts anfangen können, ist klar. Und das sollte eben jenen Nörglern auch selbst klar sein. Leider Gottes gibt es aber immer wieder diese absolut beratungs- und lernresistenten Spezialisten die blind drauflos kaufen und sich hinterher wundern, was für einen Schmarn sie denn in den Händen halten.

An dieser Stelle ein kurzer Tipp an die in der Vergangenheit lebenden Amazon-Rezensenten: Online-Videoportale. Dort gibt es nämlich sogenannte Film-Trailer (dt.: Voranzeige, Vorspann), die den Inhalt des Filmes grob anschneiden und widerspiegeln. Vielleicht beim nächsten Mal einfach so einen Trailer anschauen und DANN erst den Film kaufen. Das erspart böse Überraschungen und überflüssige Rezensionen. ;-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.01.2014 13:20:49 GMT+01:00
x11r2d2 meint:
Super! Aufregen über Sexismus und vorpubertären Humor und "schwanzuskurzus" als Alias! Passt ja wie der A* auf den Eimer.
‹ Zurück 1 2 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Ingolstadt

Top-Rezensenten Rang: 42.669