find Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Storyteller AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezension

am 21. April 2008
Tja... da gehe ich in den Plattenladen und sehe die neue Scheibe von Millencolin und die neue von Pennywise. Da ich in den vergangenen Jahren nichts anderes als Skate Punk gehört habe, fiel mir die Entscheidung also nicht so ganz leicht, welches Album ich mir nun kaufen sollte. Ich entschied mich aber für Pennywise, ohne dass ich musikalisch eine große Überraschung erwartet hätte, aber die immer gleichen Lyrics von Nikolai Sarcevic gehen mir inzwischen ziemlich auf den Keks (spätestens seit seiner 1. Solo CD).
Aber nun zum Album "Reason to Believe":
Jeder weiss ja, dass spannendere Sachen auf diesem Planeten passieren, als dass Pennywise ein neues Album rausbringen, aber nach einer so langen Pause, darf man schon mal etwas gespannt sein. Leider aber völlig umsonst.
Die Songs preschen in der altbekannten Manier vorwärts, Jim Lindberg singt auf den selben 4 Tönen und die Songs klingen so ähnlich, wie schon lange nicht mehr. Schade, dass auch gerade die Lyrics nichts abwechslungsreiches zu bieten haben, denn darauf hatte ich mich sehr gefreut. Stattdessen berichten Pennywise "you get the life you choose", eine Floskel, die schon in mehreren Alben vorher auftaucht, nebenbei werden dem geneigten Hörer noch ähnliche unvermeidbare Parallelen zu anderen PW Songs auffallen... aber das lässt sich wohl nicht vermeiden, wenn man schon so viele Alben veröffentlicht hat.
Das Art Abteilung bei Epitaph hat aber wirklich ganze Arbeit geleistet: ein schönes DigiPack, tolles Cover und ein gut gemachtes Inlay. Rein optisch hätte ein so gutes Artwork wohl (im Vergleich mit der Qualität der Songs) das Album "Land of the Free" verdient. Aber es gibt ja auch auf "Reason to believe" gute Lieder.
Songs die mir gefallen haben waren z.B. "Affliction", "Die for you" und "It's not enough to believe", aber ich weiss nicht so recht ob ich mir das Album ein 2. Mal kaufen würde.
Ich bin allerdings froh, dass es diese Band noch gibt und dass sie weiter machen "as long as they can"!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.


Produktdetails

4,3 von 5 Sternen
10
4,3 von 5 Sternen
5,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime