flip flip Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimited Fußball wint17

Kundenrezension

am 20. Juni 2014
Den Musikern von Mastodon scheint es schnell langweilig zu werden, denn sie haben sich bisher, getreu dem Motto "been there, done that", von Album zu Album stetig weiter entwickelt und verändert. Stilistisch irgendwo zwischen Sludge und Progressive Metal geht die Band ihren eigenen Weg. Dabei setzt sie mit "Once More 'Round The Sun" die Entwicklung von "The Hunter" fort: Die Songs sind kürzer, eingängiger, man ist fast geneigt zu sagen poppiger als auf früheren Alben, die Härte wurde reduziert; melodischer Klargesang und klassische Songstrukturen überwiegen. Doch das Songwriting ist so auf den Punkt, die Musik nicht zuletzt durch das jazzige Drumming so groovy, die oft zweistimmigen, teils tonnenschwerem Riffs bei aller Mastodon-typischen Vertracktheit und Wucht so prägnant, dass auch Fans der ersten Stunde auf ihre Kosten kommen werden.

Auch dieses Mal haben sich Mastodon gegen ein Konzeptalbum entschieden. Elf Songs werden geboten, von denen keiner die 8-Minuten-Marke überschreitet und einer sogar knapp unter drei Minuten bleibt. Der treibende Eröffnungstrack "Tread Lightly" beginnt kurz verhalten und akustisch, um dann in eine krachende Heavy-Metal-Hymne samt reißerischem Guitarrensolo zu münden, während "Motherload" mit seinem überirdischem Refrain und das anschließende, vorab als Single ausgekoppelte "High Road", dessen Chorus auch von Iron Maiden stammen könnte, typisches, neben eingängigen Melodien auch kompliziertes Mastodon-Riffing bieten. Der Titeltrack ist eine knackige Punk-Rock-Nummer, welcher jedoch von dem Brecher "Chimes At Midnight" noch überboten wird, während das zentrale, doomige "Asleep In The Deep" das Tempo deutlich zurücknimmt. "Feast Your Eyes" ist eines der härteren Stücke auf dem Album, wohingegen "Aunt Lisa" mit permanenten Stimmungswechseln, dem Gastgesang der Mädels von Punkband Coathangers in einer genialen Coda trotz der relativen Kürze zu den progressiveren Songs gehört. "Ember City" ist für Mastodon-Verhältnisse fast schon eine anheimelnd Kuschelrock-Hymne, ohne eine Ballade zu sein, während "Halloween" noch einmal mit Punk-Rock-Einflüssen aufwartet. Mit ihrem widerspenstigen Rausschmeißer "Diamonds In The Witch House", mit 7:49 Minuten der längste Track des Albums, beweisen Mastosdon dann noch einmal, dass sie auch noch wie früher können.

Das alptraumhafte, spacig-psychedlische Coverart des aus Oakland stammenden Künstlers Skinner runden das Gesamtbild ab, wobei es auf der Rückseite des Booklets das Bild noch einmal in einer größeren Breitwand-Fassung gibt. Als störend empfinde ich den Parental-Advisory-Eindruck (Explicit Lyrics), der heutzutage nun wirklich niemanden mehr abschreckt. Sämtliche Liedtexte sind abgedruckt.

Insgesamt bewegen sich Mastoson bei aller Brutalität auf ihrem sechsten Studioalbum streckenweise tief im Hard Rock, ohne jedoch ihre Sludge Wurzeln aus den Augen zu verlieren. Geblieben sind die vielschichtigen Guitarrenläufe, unter denen sich eingängige Melodien verbergen, die teilweise ausgefallene Metrik (z.B. ein 7/8-Takt) und die raschen Rhythmuswechsel. Ihre musikalische Virtuosität und Kreativität sowie Songschreiberqualitäten machen daher aus "Once More 'Round The Sun" ein faszinierendes Album ohne echte Schwächen. Und eines ist gewiss: Das nächste Mal geht es bestimmt nicht wieder um die Sonne herum, sondern auf jeden Fall anders.
44 Kommentare| 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.


Produktdetails

4,6 von 5 Sternen
30
4,6 von 5 Sternen
11,49 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime