flip flip Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho BundesligaLive

Kundenrezension

am 15. Oktober 2005
Also zuerst einmal hab ich früher auch immer Fifa gekauft, bis zum 3-ten teil von PES. Ab diesem Teil wurde EA Sports in Sachen Fussball endgültig vom Thron gestoßen.
Fifa ist und bleibt einfach zu unrealistisch. Man schießt aus 30 Metern Entfernung viel zu häufig Tore, die Reflexe von den Torhütern sind einfach nicht glaubwürdig und der Spielfluss ist einfach viel zu unrealistisch. Ich habe mir die Demo von PES 5 geholt und bin echt positiv angetan. Man muß wirklich länger spielen bis man das Spiel passabel beherrscht, aber das finde ich ja gerade so super, dass man nicht wie bei den Fifa-Reihen immer auf Anhieb alles gewinnt, dann wird das Spiel einfach langweilig. Der Hauptgrund dafür warum das Spiel so schwer ist liegt an der besser organisierten Abwehr des Computers, es wird viel häufiger erfolgreich auf Abseits gespielt und die Gegenspieler stehen enger bei den Stürmern. Deshalb fallen auch nicht immer die gleichen Tore. (Zumindest bei den höheren Spielstufen. Die Spielstufe 1 ist für Anfänger absolut geeignet und nicht übermäßig schwer wie von einigen behauptet.)
Und die Vorteilsregel wurde verbessert, es wird nur noch abgepfiffen wenn der Gegner auf Anhieb in Ballbesitz kommt ansonsten lässt der "Schiri" weiterlaufen. Bei schlimmen Fouls wird wie beschrieben bei Vorteilsauslegung die gelbe oder auch rote Karte nachgereicht. Es wird sogar angezeigt wenn ein Spieler während des Spielgeschehens verletzt am Boden liegt, und dann sollte man den Ball ins Aus schießen. Auch nachträgliche Verletzungen können auftauchen die erst einige Minuten nach dem Foul auftreten.
Ich habe auch ne Menge Freunde die von Fifa so übergzeugt waren und mich früher belächelt haben, wieso ich PES spiele, aber mit der Zeit kamen sie selber drauf, und inzwischen spielen alle nur noch die PES-Reihe. Ich musste nicht mal Überzeugungsarbeit leisten, man muss die beiden Spiele nur mal hintereinander spielen dann erkennt man sofort was sich besser spielen lässt.
Der wirklich einzige Pluspunkt bei Fifa sind die Orginalnamen aber was solls, wozu kann man editieren?
Also wenn man sich PES kauft, dann kann man nicht viel falsch machen. Wenn man auf realistischen Fussball steht, und da ich auch selber aktiv spiele kann ich das beurteilen, ist PES die richtige Wahl.
P.S. PES hat sogar wie schon von anderen erwähnt eine eigene Liga die durch ganz Deuschland zieht, und das ist wirklich ein Erlebnis da mal dabeizusein um sich mit "Fremden" zu messen. Wobei man sich durch den verbesserten Online-Modus wohl auch öfter mal zu einem Kräftemessen mit einem Unbekannten durch das Web einlässt.
Ein Gruß an der Stelle an alle PES Zocker!
12 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.


Produktdetails

3,2 von 5 Sternen
83
23,20 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime