Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic BundesligaLive wint17

Kundenrezension

am 17. Februar 2006
An aller erster Stelle sei gesagt, dass Leontyne Price zum Entstehungszeitpunkt der Aufnahme nicht mehr die jungendliche und frische Stimme präsentieren konte, die viele von ihren früheren Einspielungen gewohnt sind. Dennoch ist sie eine unglaublich gute Interpretin der Rolle und glänzt sowohl in den Arien "Tacea la notte" und "D'amour sull'ali rosee", sondern auch in den Duetten und Ensembleszenen. Ihre Stimme ist in der Höhe etwas stählerner als gewohnt, dennoch singt sie die Rolle mit erstaunlicher Sorgfalt und wunderschönen Verzierungen. Ihre Arien sind anrührend und Balsam für die Seele! Ihr herrliches Piano ist traumhaft schön und sanft, ganz anders als die lauten Stellen, wo die Stime zeitweise etwas aus dem Ruder läuft. Alles in allem ist sie jedoch eine begnadete Sängerin mit erstaunlichen Fertigkeiten, die selbst kleine Schwächen vergessen machen.
Franco Bonisolli hat eine laute, fast stählerne Stimme, kraftvoll in der Höhe und sicher in den Verzierungen. Ich finde seine Stimme sehr schön und bin der Meinung, dass er die Rolle besser zu gestalten und zu interpretieren weiß, als Giuseppe di Stefano, der neben Maria Callas in der ersten Aufnahme unter Herbert von Karajan mitgewirkt hatte. Piero Cappuccilli überzeugt als Luna auf ganzer Länge. Seine Stimme mag nicht sonderlich schön sein, aber sie paßt zur Rolle die er verkörpert. Bei einer solchen Partie ist eine besonders schöne Stimme nutzlos, da sie den eigentlichen Charakter der Rolle verfälschen würde. Er singt großartig mit viel Energie und purer Dramatik! Ein weiteres Lob gebührt Elena Obratzova als Zigeunerin. Sie ist großartig und liefert ein sprudelndes "Stride la vampa!". Dirigat wie auch Orchester und Chor lassen keine Wünsche offen. Zugreifen!!!
44 Kommentare| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.