Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic BundesligaLive longss17
Kundenrezension

94 von 116 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Zuverlässiges Blutdruckmessgerät, 19. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sanitas SBM 21 Oberarm-Blutdruckmessgerät, vollautomatische Blutdruck- und Pulsmessung am Oberarm mit Arrhythmie-Erkennung (Badartikel)
Die Bedienung dieses Blutdruckmessgerätes ist sehr einfach. Nach einmaligem Durchlesen der Bedienungsanleitung war mir alles klar, und mir gehen alle (wenigen) erforderlichen Handgriffe intuitiv von der Hand. Sehr positiv überrascht war ich von der Messgeschwindigkeit, welche wirklich ruckzuck geht, sowie der leisen Arbeit des Geräts. (Ich kenne es von einem alten Blutdruckmessgerät anderen Typs noch so, dass es beim Messen durchdringend piepte. Dem gegenüber ist die Stille bei Sanitas SBM 21 richtig angenehm.) Auch Uhrzeit und Datum ließen sich problemlos einstellen.

Gut finde ich, dass vier verschiedene Personen hiermit je bis zu 30 Werte speichern können. Dazu sollte man am besten vor der Messung darauf achten, dass der richtige Speicherplatz (1, 2, 3 oder 4) eingestellt ist. So kann jeder seine Werte später vergleichen oder auch ältere Werte innerhalb des Speicherbereichs bei Bedarf später aufschreiben.

Gemessen an den durchschnittlichen Werten je nach Person und Tageszeit schätze ich die Genauigkeit bei diesem Blutdruckmessgerät als gut ein. Es haben bereits mehrere Leute aus der Familie ihren Blutdruck damit gemessen, zwei regelmäßig (mich eingeschlossen). Während die andere Person eher zu hohem Blutdruck neigt, habe ich eher mit niedrigem Blutdruck zu tun. In beiden Extremen erscheinen mir die angezeigten Werte plausibel. Fehlmessungen gab es noch keine. Von der Verarbeitung des Geräts, der Manschette und dem der Umhüllung dienenden schwarzen Stoffsäckchen zum Zuziehen habe ich einen sehr guten Eindruck gewonnen und habe daran nichts auszusetzen. Auch die Batterien des Geräts mussten nach einem halben Jahr Nutzung bis jetzt noch nicht ausgetauscht werden.

Etwas schade finde ich es nur, dass die WHO-Skala links auf dem Gerät sich nur auf Bluthochdruck bezieht. Das heißt, bei sehr niedrigem Blutdruck nützt diese Skala gar nichts, da nach unten hin ja immer alles im grünen Bereich angezeigt wird. Dabei kann auch niedriger Blutdruck gesundheitlich sehr problematisch werden! Das weiß jeder, der mit einem solchen zu tun hat. Aber das scheint bei anderen Geräten nicht anders zu sein.

Des Weiteren könnte die Bedienung speziell für nicht so technikaffine Senioren noch etwas einfacher werden. Ich löse das so, dass ich vor der Messung der anderen Person, die das Gerät neben mir am häufigsten verwendet, immer den Speicherplatz Person einstelle, so dass nur noch der Ein-und-Aus-Knopf bedient werden muss. Wenn ich den Blutdruck selber messe, stelle ich das Gerät hierfür dann auf meinen Speicherplatz um. Ich selbst komme damit klar, weil ich mich zuvor mittels Bedienungsanleitung damit befasst habe und mich eben schnell in neue technische Geräte einarbeiten kann. Für ältere Menschen kann diese Bedienung allerdings auch leicht verwirrend sein, sofern sie die Speicherplätze nutzen wollen und das Gerät nicht alleine nutzen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 2 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 23.11.2013, 18:50:04 GMT+1
S. Lange meint:
Beim Speichern scheitere ich leider... haben Sie einen Tipp, Frau Scherbart? DANKE ;-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.07.2014, 14:05:58 GMT+2
Beim Speichern habe ich auch meine Probleme. Wie ruft man die vorher gemessenen Werte ab ? Lieben Dank

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 20.10.2014, 08:31:09 GMT+2
KSCandi meint:
speichern tut es automatisch. bei mir klappt das abrufen der werte nur wenn ich blutdruck gemessen habe mit +- , nur so mal die werte abrufen geht wohl nicht!? ....schade
‹ Zurück 1 Weiter ›