Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren Books Summer Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho AmazonMusicUnlimited longss17
Kundenrezension

81 von 84 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geniale Kiste!, 12. Juli 2012
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sela Snare Cajon, Bausatz (mit Schule u. Audio-CD) (Elektronik)
Um für die Leute, die weniger lesen wollen es im Vorwort kurz zu machen:
Kauft euch das Ding. Es ist mit Abstand (meiner Meinung nach) der Beste Bausatz zu einem unschlagbaren Preis! Der Sound ist super (!!!), die Verarbeitung top!
Weitere "Details" werden jetzt von mir etwas länger ausgeführt!

Produkt(inhalt + Bau):
Die Sela Cajon bietet alles was man braucht! Im Vergleich zu anderen Herstellern von Bausätzen wird hier alles mitgeliefert! Leim, Spanngurte, Pinsel, Schrauben, Bits, Gummifüße, CD..
Der Unterschied zu anderen:
- Bei den Schlagwerk Bausätzen hat man nur das Grundmaterial, Leim, Spanngurte, usw... müsste man da schon selbst zu Hause haben - ein klares PLUS!
- Das Loch ist bereits gesägt! Bei den CBA1/2 Bausätzen müsste man schon selbst sägen. Wenn man nicht grade gutes Werkzeug zu Hause hat oder Jemanden kennt wird es schwer das wirklich sauber zu machen! PLUSpunkt
- Man muss wenig schleifen! Die Schlagwerk Bausätze stehen teilweise mehr als 3 mm ab (zB Schlagplatte, Rückwand), bei dem Sela Bausatz passt es wie angegossen! Man muss sehr wenig schleifen. PLUS

Sound: Ich habe beide Cajons gespielt (bzw alle drei CBA1/2 und Sela - die ich gekauft habe). Die Sela Cajon bietet einfach viel mehr fürs Geld! Nicht nur, dass der Bass satter ist und die Snare eindeutig schöner zur Geltung kommt, sondern, dass beispielsweise Slap/Clap-corners einen weiteren Sound zur Abwechslung reinbringen!
Die Kiste lässt sich sehr gut spielen während mir die Schlagplatten von den CBAs eher härter vorkamen.

Design: Hier liegt die Sela auch klar vorne. Die Schlagplatte ist furniertes Holz und macht sich optisch sehr viel besser als ein gleichfarbiger Ton - das ist kein Vorteil/Nachteil, aber ich gebe zu, dass ich auch (wenn auch nicht ausschlaggebend) auf das Aussehen achte/geachtet habe. Wer tut das nicht?

Weiterverarbeitung: Das ist bei Beiden Cajons möglich und dazu werdet ihr einiges im Internet finden, dennoch finde ich es für wichtig, dass es gesagt wird:
Ihr solltet (wenn ihr vorhaben solltet die Kiste mal mitzunehmen) euch überlegen, ob ihr sie nicht ölt/wachst/lackiert! Holz ist eben Holz! Es kann dreckig werden oder nass und dann hat man den Salat!
Ich habe meine Kiste mit Hochglanzklarlack lackiert! Sieht meiner Meinung nach besser aus und schützt die Kiste vor sämtlichen Sachen.

Preis im vergleich zu fertigen Cajons:
Ich war bevor ich die Kiste kaufte in mehreren Music-Stores. Ein mal Hamburg, ein mal Köln. Beide riesig! Ich habe dort sämtliche Cajons getestet und finde, dass die Sela Cajon Preis/Leistungstechnisch gesehen die Beste Kiste ist, die ihr mit diesem Budget kriegen könnt!
Natürlich kann man sich eine 160/200 € Cajon kaufen. Aber um ehrlich zu sein, klingen diese nur unwesentlich besser! Im Bereich bis 90/100 € hat die Sela Cajon die Nase eindeutig vorne!

Ich bin sehr zufrieden und konnte sogar einen Freund, der bereits eine Cajon besessen hat von ihr überzeugen (er hat sie jetzt auch)

Viel Spaß damit!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 11.03.2013, 14:26:58 GMT+1
Micha meint:
Hallo Chris!

Danke für Deine ausführliche & ansprechende Rezension.
Werde mir wohl auch erstmal das Sela anstatt des CBA1/2 holen ...
Welchen Lack hast Du denn verwendet & wie fühlt er sich jetzt noch an bzw. schützt die Kiste?
Ich mag keine hinterher klebenden Lacke, es sollte nämlich gut abbinden & abdecken (Schutz).

Grüße, Micha

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.11.2014, 16:14:16 GMT+1
Hans Völkel meint:
Hallo Micha,
dafür gibt es ein Original Finishing-Set von Sela incl. Lack und Pinsel
beste Grüsse
Hans
‹ Zurück 1 Weiter ›