Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos Learn More TDZ Matratzen Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited longss17
Kundenrezension

22 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Kein klassischer "Aardman", 25. August 2012
Von 
Rezension bezieht sich auf: Die Piraten - Ein Haufen merkwürdiger Typen [Blu-ray] (Blu-ray)
Wer sich subversive Unterhaltung auf dem Niveau von "Chicken Run" erwartet, wird wohl schwer enttäuscht sein. Der Film wendet sich eindeutig an ein junges, kindliches Publikum, kombiniert mit den typischen "Lob der Freundschaft"-Klischees etc. - wobei ich mir nicht sicher bin, ob mit diesem "70er-Jugendbuch-Stil" bei Kindern heute noch ein Blumentopf zu gewinnen ist...
Hintergründiger Humor für erwachsene Zuseher (bzw. Begleiter) fehlt fast völlig, genauso eine tiefere, gut verpackte Botschaft; da haben Filme wie "Ich einfach unverbesserlich" und "Drachenzähmen leicht gemacht" in letzter Zeit ganz andere Standards gesetzt. Eigentlich folgt der Humor überwiegend dem Motto "hach, das ist jetzt so witzig, weil das ein Pirat im 19. Jahrhundert sagt", und nutzt sich entsprechend schnell ab. Die ganzen Referenzen in die Neuzeit (Fernsehshows etc.) sind auch recht gezwungen.
In dem Zusammenhang finde ich es auch unpassend, dass in dem Film durchaus auch Gewalt vorkommt; zwar unblutig und nicht detailiert gezeigt, aber es gibt doch (offensichtlich auch noch auf "lustig" gemacht) den einen oder anderen "Abstecher". Das finde ich einigermassen daneben: Entweder zieht man wirklich noch eine zweite, ernstere Ebene ein, oder man bleibt konsequent kindgerecht, aber so passt das wie die Faust aufs Auge.
Die Animation - offenbar eine Mischung aus den klassischen "Knetfiguren" und Computeranimationen - ist gut gemacht, aber, ehrlich gesagt, bietet sie auch nicht viel Neues. Weiters sind gerade die (computeranimierten) Hintergründe eigentlich schon "zu perfekt", da fehlt der Charme alter Aardman-Produktionen völlig.

Fazit: man kann es sich ansehen (am besten ausleihen), aber letztlich ist es nur ein glattes Kommerzprodukt, da bräuchte es eigentlich weder Aardman noch ein 50-Millionen-Budget dazu.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 19.09.2012, 19:47:07 GMT+2
fluxeer meint:
Ich würde da in weiten Teilen zustimmen, möchte aber anmerken, dass die Kulissen (Gebäude, Gärten etc.) ebenfalls per Modellbau echt aufgebaut wurde, also nicht computeranimiert wurde. Lediglich Himmel und Wasser kommen aus naheliegenden Gründen aus dem Computer.
‹ Zurück 1 Weiter ›