find Hier klicken Sonderangebote Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezension

am 8. Februar 2014
Ich habe mir den Sony MDR1RBT Kopfhörer vor knapp einer Woche gekauft und jeden Tag bis zu 5 Stunden genutzt.
Während der Nutzung mit dem Audiokabel und Bluetooth ist mir einiges aufgefallen:

Bluetooth:
Das Verbinden mit meinem Smartphone ging sehr einfach, man musste nur eine App installieren, Gerät einschalten, verbinden und man konnte sofort loslegen. Am KH selbst sind einige Funktionen angebracht, die nur bei eingeschaltetem Gerät funktionieren, darunter die Lautstärke.

Der Sound über BT:
Zur Info:
Ich nutze die Poweramp Applikation auf meinem Xperia Z.
Audiodateien sind zum Großteil im FLAC Format oder mit 264kBit/s aac mit 44,1kHz.

Je nach Musikrichtung ist der Klang sehr gut, detailliert und fast makellos.
Dazu gehören:

1) "Wicked Game - Chris Isaak" Rock
2) "Machine Gun - Chase & Status" Drum & Bass
3) " Optimale Nutzung unserer Ressourcen - Kool Savas" Rap
4) " Freek-A-Leek - Petey Pablo" Hip-Hop

--> Top!

Allerdings zeigt sich auch der Nachteil bei BT. Vor allem schneller, starker Rock - Sound zeigt sich bei BT eher schwach und neigt zu kratzigem Sound.
Dazu gehören:

1) " Long Forgotten Sons - Rise Against" Rock
2) " Ghosts - Celldweller" Electronic Rock
3) " Money - Serj Tankian" - Rock

--> Flop!

Der Sound über BT bei iPhone 4s/5s:
Nachdem ich über mein Xperia Z nun mit BT Musik gehört habe, habe ich gestern, am 12.02.14 auch mal über das iPhone meiner Freundin bzw. eines Kumpels den Sound getestet. Vorher allerdings noch etwas zum "Pairing" bei iPhone. Bluetooth am Iphone aktivieren und KH in Pairing Modus schalten (ausmachen und dann sehr lange Power Knopf drücken). Dann verbinden und man hört sofort Musik. Eine Sache von 1 Minute, max. 2.

Der Sound über BT beim iPhone ist um einiges besser als bei meinem XZ über BT. Getestet habe ich 3 Lieder und diese dann mit dem XZ direkt verglichen:

1. " Breakdown - Breaking Benjamin" Rock
2. " Selbstjustiz - K.I.Z" Rap/Hip-Hop
3. " Hollywood Hills - Sunrise Avenue" Pop

--> Top!

Sound über Kabel:

Bei Nutzung mit Kabel ist aufgefallen, dass der ohnehin gute Sound noch klarer dargestellt wird und gerade bei Rock - Musik, wo der KH bei BT schwächelt, seine Stärken zeigt mit einem schön sanften Bass und analytischer Auflistung sämtlicher Instrumente.
Purer Hörgenuss!

Fazit:
BT eignet sich vor allem bei langsamer, elektronischer Musik und bei Sprechgesang wie Rap/Hip Hop.
Über Kabel klingen sämtliche Stilrichtungen perfekt.

BT beim iPhone allerdings war klanglich besser als beim XZ.
Da das Koppeln sowohl mit Apple als auch mit Android einfach war, ist ein Testen des Klangs über BT eindeutig zu empfehlen.
Durch den Test mit iPhone und dem etwas besseren Klangbild hebe ich die Bewertung des KH auf 4,5 Sterne, also aufgerundet auf 5 Sterne an.

MfG Jan
33 Kommentare| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.