Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Kundenrezension

40 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Altbacken, aber gut ..., 8. Oktober 2009
Von 
Rezension bezieht sich auf: Risen (Computerspiel)
Als unser Held, der Namenlose, den Chef der Stadtwache (Edgar), in der Hafenstadt trifft, kommt es u. a. zu folgendem Dialog:

* Namenloser: *

"... was passiert den mit mir, wenn ich beim Einbruch ins Lagerhaus erwischt werde?"

* Edgar (bedeutungsschwanger): *

"Unser Rechtsystem ist einfach, aber effektiv:

- Wir hauen dir aufs Maul!
- Und wenn du Bürger ärgerst oder bestiehlst ..., dann hauen wir dir auch aufs Maul!
- Und wenn du jemanden umbringst ..."

* Unser Held unterbricht die Stadtwache: *

"Lass mich raten: Dann haut ihr mir auch aufs Maul ...?"

* Edgar: *

"Genaaau! ... Und danach bringen wir dich ebenfalls um ..."

* Namenloser: *

"Verstehe ..."

---

Ja, auf's Maul bekommt man es in Risen "alle Nase lang". Und das ist auch gut so! Denn man kann selbst bestimmen wann und von wem man es aufs Maul bekommt. Die Freiheit in Risen ist eines der Features, das ich schon an der Gothic-Reihe gemocht habe. Und Risen ist wieder ein "gefühltes Gothic", auch wenn's nicht mehr so heißt.

Und da sind wir auch schon beim großen Schwachpunkt von Risen. Es hat sich kaum etwas verändert zu den Gothic Teilen, und irgendwie kommt einem vieles bekannt vor. Die Spielmechanik ist die gleiche, die Figuren und die Geschichte kommen einen schon fast bekannt vor, die Orte und die Landschaft sind ähnlich, und die Grafik kommt etwas altbacken rüber. Also, beim nächsten mal bitte etwas mehr Innovation!

Aber trotzdem - Risen ist gut!

Und Risen macht Spaß. Denn es ist fast bugfrei, und man kann es flüssig spielen. Die Grafik ist schnell, und Speichern und Laden von Spielständen sind so fix, dass man sich fragt, warum das nicht schon in den Gothic Teilen so gewesen ist. Und viele Dinge sind auch neu oder verbessert worden, wie z. B. das Inventar.

Die Stimmung in Risen ist "Gothic-like" und man fühlt sich einfach wohl in der Welt. Man kann Abenteuer erleben, die Welt erkunden, witzige Gespräche führen (vorausgesetzt man hat den entsprechenden, schwarzen Humor - s. oben) - und natürlich kann man den Monstern und Kontrahenten an jeder Ecke "eine aufs Maul" geben - auch wenn sie manchmal viel stärker sind als der eigene Held. Das ist Freiheit, und man ist nicht ständiger Linearität unterworfen.

Piranha Bytes hat diesmal ein sauberes, stimmungsvolles Stück Arbeit abgeliefert. Wer Gothic und den derben Humor mochte (der Namenlose brummig, wenn man ein Buch etwas zu oft liest": "... sonst steht hier nur noch Schei**e ! ...") der wird wahrscheinlich auch mit Risen zufrieden sein. Und der derzeitige Amazon-Preis ist m. E. auch fair und zeigt, dass man auch ohne Mega-Nerv-Kopierschutz günstige Produkte anbieten kann.

Achso ... wenn Sie sich jetzt fragen, was mit denjenigen passiert, die trotzdem noch dabei erwischt werden wie sie Risen als Raubkopie spielen ...

Tja, dann fragen Sie am Besten mal Edgar, den Chef der Stadtwache in der Hafenstadt ...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 25.03.2011 08:24:47 GMT+01:00
Amazon-Kunde meint:
Achso ... wenn Sie sich jetzt fragen, was mit denjenigen passiert, die trotzdem noch dabei erwischt werden wie sie Risen als Raubkopie spielen ...

Tja, dann fragen Sie am Besten mal Edgar, den Chef der Stadtwache in der Hafenstadt ...

Denen haut man aufs maul ?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.04.2011 20:29:28 GMT+02:00
das hast du sehr gut geschlussfolgert :-P

Veröffentlicht am 25.04.2012 10:16:01 GMT+02:00
Peter Winter meint:
Oh man .....wer zu geizig ist sich das Spiel zu kaufen, dem wünsche ich das sein Rechner auseinanderfliegt!
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details