CM CM Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusic BundesligaLive wint17

Kundenrezension

am 21. März 2010
Zunächst stimme ich meinem Vorredner in allen Punkten bzgl. Codecs etc. zu. Hier bleiben wirklich keine Wünsche offen.

Gehören Sie allerdings zu den Fans von "Auspacken, Einschalten und Wohlfühlen" dann sollten Sie sich den Kauf gut überlegen. Denn genau das bekommen Sie garantiert nicht.

Ich schreibe hier meinen Weg, wie ich die "Kiste" zum Leben erweckt habe: (es gibt immer mehrere Weg, die nach Rom führen)
In Rücksprache mit der Hotline von Fantec ist mein persönlicher "bastelspaß" entstanden.
1. Man bestelle noch eine Festplatte (denn dieses Gerät wird ja bekanntlich ohne ausgeliefert). Ich habe mich für eine WD 1,5TB entschieden (Bitte auf SATA achten)
2. Man baue die Festplatte gemäß der Anleitung (gelber Beipackzettel) ein.
3. Ich empfehle das Gehäuse noch nicht endgültig zu verschliessen, vor allem die Klebefüße noch nicht über den Bodenschrauben anbringen!
4. Jetzt lade man das Firmware Update von der Fantec Seite und entpacke es auf einen USB Stick.
5. Vielleicht befindet man sich jetzt auf der Zielgeraden (aber nur vielleicht)
6. Das Gerät bis auf den Stromanschluss anschliessen (LAN, Scart etc., Antenne)
7. Den Fernseher einschalten und AV wählen
8. Den USB Stick in die Box stecken (mit der Firmware)
9. Jetzt den Knopf vorne gedrückt halten und den Strom-Stecker hinten einstecken.(Sollte Ihnen jetzt auch eine Hand fehlen?)
10. Unbedingt den Knopf vorne für mindestens weitere 10 Sekunden gedrückt halten. Sie sehen, wenn Sie loslassen können, da dann auf dem Fernseher ein Ladevorgang beginnt.
11. Jetzt heißt es Daumen drücken. Sollten Sie nun im Einrichtungsmenue angelangt sein. (Sprache wählen usw.) dann "herzlichen Glückwunsch", Sollte das Gerät allerdings immer wieder neu starten, dann:

12. Alles abbauen, Festplatte ausbauen und an einen PC anschliessen (ich habe Gott sei Dank hierfür ein externes Gerät,
13. Die Platte auf NTFS mit dem Namen HDD und Standardsektorengröße formatieren.
14. Platte wieder einbauen und alle Kabel anschliessen.
15. Einschalten und nun hat es bei mir funktioniert.

Ich hoffe, ich kann mit dieser Anleitung den Einen oder Anderen vor der völligen Verzweiflung retten.

Nachdem es dann läuft, ist das Gerät echt sehr brauchbar. Eine wichtige Anmerkung noch. Das Gerät kann NICHT mit Domänen umgehen. Ein echtes Manko, aber die Meisten werden wohl eh nur Heimnetzwerke verwenden.

PS: Wer Tipfehler findet, darf sie behalten :-)
22 Kommentare| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.