Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily longss17
Kundenrezension

8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gemischte Gefühle, 31. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Android-Apps entwickeln für Einsteiger: Eigene Spiele-Apps für Leser mit Programmierkenntnissen! (Galileo Computing) (Broschiert)
Das Buch liest sich zunächst sehr angenehm. Es ist wie viele andere Bücher dieser Art auch, in lockerem Stil geschrieben, und im Gegensatz zu den meisten stellenweise sogar wirklich witzig und nicht nur darum bemüht. Den Aufbau finde ich gut, man kommt ohne Android-Kenntnisse ganz gut voran. Dass nicht immer alles gleich erklärt wird hat Vor- und Nachteile, aber um mal schnell eine App zum Laufen zu bringen muss und kann man ja nicht gleich alles wissen. Die erste Beispiel App "Sprachausgabe" hat man in einigen Stunden auch tatsächlich am Handy und kann sich wirklich auf die Schulter klopfen!

Den Zusatz "... für Einsteiger" halte ich für etwas optimistisch. Einsteiger in Android mit Java-Kenntnissen oder Erfahrung in anderen Sprachen werden sich relativ leicht tun, Programmier-Einsteiger ohne Vorkenntnisse würde ich aber vielleicht zuerst auf eine Java-Einführung verweisen, denn das kurze Java-Crashkurs-Kapitel kann nicht wirklich die Grundkenntnisse ersetzen, die man mitbringen sollte. Außerdem steht man ohne Vorkenntnisse komplett an, wenn mal was nicht so funktioniert wie es laut Buch sollte, oder wüssten Sie als Anfänger, warum Eclipse das "R" in "R.java" nicht auflösen kann, oder wonach sie jetzt googeln müssen, um eine Lösung zu finden? (Anm.: "Project > Clean" hilft meistens...). Eclipse hat leider einige Bugs und benimmt sich manchmal einfach seltsam. Davon liest man im Buch aber nichts. Mit viel Internet-Recherche und manchmal auch einfach Glück legen sich die Probleme dann oft genauso mysteriös, wie sie gekommen sind. Andere Probleme, die nichts mit Eclipse zu tun haben, gibt es auch. So werden Erklärungen angekündigt, die dann nicht kommen (zB zum geheimnisvollen "Hello World" Text), oder es wird nicht gesagt, wo man bestimmte Code-Teile im Projekt überhaupt eingeben soll (so etwa im Mückenfang-Beispiel). Auch werden plötzlich Klassenvariablen verwendet, die im Text nie deklariert wurden. Im Beispielcode auf der DVD finden sich zwar die richtigen Quellcodes, aber zum Verständnis trägt das natürlich nicht bei. Auf meine Rückfrage im Lektorat habe ich keine Antwort bekommen. Zuguter letzt finde ich auch manche Programmiertechniken etwas fraglich, auch wenn sie schnell machbar sind und funktionieren. So wäre es im objektorientierten Programmierparadigma Pflicht, für ein Objekt, dass zusätzliche Eigenschaften/Methoden benötigt, eine Subklasse zu erzeugen, und nicht mit getTag und setTag herumzubasteln. Gerade für Einsteiger wäre das wichtig zu erfahren, sonst gewöhnt man sich solche "anti-pattern" an, die man später schwer wieder los wird. Manche Informationen scheinen schlicht falsch oder veraltet, so etwa zur Bildrotation, die in Android sehr wohl machbar und in neueren APIs sogar nur mit einer einzigen Codezeile machbar ist. Nachdem das Buch mit 2013 datiert, darf man sich hier durchaus aktuellere Infos wünschen. Positiv möchte ich aber die detaillierte Codeanalyse erwähnen, mit der der Autor den Anfänger Schritt für Schritt mit den Ideen hinter den Programmzeilen vertraut macht.

Fazit: Guter Ansatz, aber das Buch könnte noch zwei gründliche Überarbeitungsrunden vertragen, bevor man es auf wehrlose Einsteiger loslässt. Aus Einsteigersicht gebe ich 3 Sterne. Mit Vorkenntnissen hat man aber Spass und kommt schnell zu ersten Erfolgserlebnissen. Wegen der nicht aktuellen Infos trotzdem nur 3 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]