flip flip Hier klicken Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos Mehr dazu HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive

Kundenrezension

TOP 1000 REZENSENTam 23. April 2014
Da derzeit ziemlich viel über dieses Spiel diskutiert wird, dachte ich mir, ich schreibe mal meine Erfahrung nach knapp 150 Stunden nieder. Ich bin MMO Spieler seit über 14 Jahren. Angefangen habe ich mit Dark Age of Camelot bis hin zu WoW und anderen Titeln.
Habe 1 komplette Kampagne in TESO durch und bin derzeit Veteran Rang 1.

+ Grafik und die liebe zu Details und Zaubereffekte.
+ Sound und alle NPC Texte wurden vertont, sogar NPCs die keine Quests geben.
+ Quests sind sehr abwechslungsreich. Nicht immer nur töte X/Y.
+ Das Kampfsystem, Taste 1 bis 5 + R für Ultimative Fähigkeit, kombiniert mit der Maus. Linksklick: normales zuschlagen, Rechtsklick: Parieren oder Blocken, Beides: Unterbrechen. 2tes Waffenset zum Incombat wechseln mit nochmals eigener Leiste.
+ Der OOOOOHHHHH Effekt, ständig wird man Überrascht, stolpert über ein Quest, nur weil man einen Berghang erkundet.
+ Vielfalt ! Wie im Spiel "RIFT" gibts auch hier "Rifts" nur nennt man sie hier "Dolmen". Nebenbei erkundet man Dungeons mit Miniboss am Ende. Das ganze mit Hauptgeschichte Quests kombiniert und andere Erfolge wie : Schriftrollen und Bücher sammeln. sowie Himmelsscherben sammeln. 3x Scherbe = 1 Fähigkeitspunkt geschenkt extra.
+ Individualisierung: In den meisten MMORPS werdet ihr immer ein Zauberer sein, der Stoff trägt und einen Stab. In TESO könnt ihr alles mit allen kombinieren. Kampfmagier. Templer in Plattenrüstung und Zauber usw...
+ Craften ist sehr Umfangreich. Selbst hergestellte Items sind oftmals besser als gefundene. Außerdem kann man das Aussehen selber bestimmen, wenn man die passenden Bücher gefunden hat. Ihr erlernt eine Waffenverzauberung in dem ihr einen Gegenstand zerstört und für gewisse Zeit "analysiert"
+ PvP muss man mögen. Ich als alter DAoC Spieler sehe Open World PvP lieber, als diese kleine WoW Battlegrounds. Belagerungswaffen, sowie Burgschlachten sind vorhanden. Auch mobile Lager zum porten lassen sich aufstellen.

- Stand: 23.04.2014, EU Server befinden sich in Nord Amerika, dadurch ergeben sich viele Probleme wie: Verzögerungen oder kaum spielbares PvP. Laut Offizieller TESO Seite, werden die EU Server irgendwann nach EU umziehen.
- Gelegentliche Soundbugs, dann höre ich für kurze Zeit keine Dialoge mehr.
- Questbugs, von nicht anwesenden NPCs bis hin zu ganze Questlinien die blockiert werden, weil bestimmte Abläufe defekt sind. 10min ausloggen und erneut einloggen hilft oftmals, weil man in einer anderen Instanz spawnt. Questbugs die schon aus Beta3 bekannt sind, haben es ins Spiel geschafft. Auch Instanzquests sind von Bugs betroffen.
- Kämpfen fühlt sich oftmals nicht flüssig an. Von Verzögerungen bis hin zu Funktionen die nicht geschehen. Manchmal kann ich auch gar nicht kämpfen, dann muss ich "K" drücken und manuell auf den Leistenwechsel Pfeil klicken.
- Items wurden massenweise dupliziert, auf Grund eines Fehlers mit den Gildenbanken. Wurde laut Patch 1.0.4 behoben. Leider bestätigen die letzten Rückmeldungen, dass es hier immer noch Möglichkeiten gibt.
- Userinterface und Handhabung einiger Funktionen sind sehr nervig. Zum Glück sind die Addon Hersteller fleißig.
Der Händler zeigt nicht an, welchen Gegenstand man gerade trägt, so darf man sich nun die Namen der Items merken um diese einzeln zu reparieren. Weil wer möchte schon gerne alte Gegenstände mit der "Alles reparieren Funktion" umsonst reparieren ?. Die Kosten sind nicht gerade gering.
- Thema Kosten: Wenn man Skills verlernen möchte/neu verteilen möchte, muss man gleich alles zurücksetzen. Die Kosten sind gesalzen und der Spieler wird schnell merken, dass er nun doch nicht experimentieren kann und sich eher an Guides richten wird.
- Analysieren von Gegenstände dauert immer länger, je nach dem wie viel man aus der Rubrik schon kann. Mein derzeitiger Cooldown für 2hnd Axt liegt bei 184 Stunden !. Man kann auf einen hohen Level max. 3 Sachen gleichzeitig analysieren.

Trotz der ganzen Bugs, kaum spielbares PvP und des Unfreundlichen Interfaces logge ich täglich ein, weil es mich gefesselt hat.
Ich hoffe der zu frühe Release wird dem Spiel nicht die Spieler nach dem gratis Monat vergraulen.
4 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.


Produktdetails

3,6 von 5 Sternen
115
4,99 € - 399,95 €