Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen PrimeMusic Fußball longSSs17

Kundenrezension

am 19. November 2011
Ich habe des etrex 30 kurz nach dem Erscheinen auf dem dt. Markt erworben.

Wie bei jeder neuen Outdoorgeräteserie von Garmin, wird wohl auch wieder ca. 1 Jahr vergehen, bis das Gerät durch FW-Updates entgültig perfekt nutzbar ist. Der lahme 208 MHz Prozessor ist beim Kartenscrolling ne echte Zumutung, zumal das Gerät für Rasterkarten (z. B. Garmin AV-Karte) freigegeben ist. Da hätte ich bei einem neuen Gerät mehr erwartet, ebenso wie die lahme USB Schnittstelle - nicht zeitgemäß.

Auch bei dem jetzigen FW Stand 2.60 auf meinem Gerät habe bei Annäherungen an einen Cache in lanfsamen Tempo ein Einfrieren der Postionsaktualisierung und man irrt in Cachenähe ziellos umher und die Anzeige springt dann plötzlich 10 Meter weiter- dürfte der Static Navigation Eigenschaft des GPS Chips geschuldet sein. Da muss dringend nachgebessert werden, sondt für mich zum Cachen nicht brauchbar. Auch habe ich des öfteren kurzzeitig, dass bei einer aktiven Navigation plötzlich der Kompass(zeiger) in die entgegengesetze Richtung zeigt und die Meterangabe zum Ziel zunimmt, obwohl ich mich auf das Ziel zubewege und der Positionspfeil das auch anzeigt. Auch nicht gerade schön. Des weiteren stört mich auch, dass die Displaybeleuchtung beim Starten erst nicht an ist (bei Oregon und Co. ist das immer der Fall, egal was in den Einstellungen festgelegt wurde). Im Dunkeln sieht man dann erst nicht,
ob das Gerät hochfährt.

Das Display ist sehr gut ablesbar, gehört mit zu den Stärken des Gerätes, ebenso wie die lange Akkulaufzeit. Schön ist auch, das man ggf. das Zubehör vom Dakota/Oregon (Fahrradhalter, Karabinerhalterung...) nutzen kann. Die neue Spoilerbilderfunktion in der 2.60 FW ist auch Klasse, obwohl das Gerät ja beim Cachen (jedenfalls mir) Probleme (s. o.) macht und ich somit momentan mein Oregon 300 zum Cachen verwende.

Deshalb momentan nur 3 Sterne- mit der Hoffnung auf eine deutliche Steigerungsmöglichkeit nach oben, wenn die FW entsprechend "nachjustiert wird".

Nachtrag:
Mein erstes etrex 30 musste ich per RMA bei Garmin wg. eines Softwarefehler (lt. Garmin) kostenlos gg. ein Neugerät eintauschen lassen. Das neue Gerät funktioniert mit der FW 2.70 auch nicht zu meiner Zufriedenheit (Draufaddierung von Entfernungsmetern bei Routing im Fußgängermodus bei kürzerer Strecke oder kürzerer Zeit, obwohl ich mich aufs Ziel zubewege und die Position korrekt angezeigt wird)- dürfte der Änderung in der FW bzgl. Gps bei niedriger Geschwindigkeit
geschuldet sein. Nö- meine Versuche mit dem etrex 30 sind abgschlossen, ich will was zuverlässiges und bin auf ein Oregon 550t umgstiegen.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.